Y-Block: Die Perspektive auf den symbolischen Wert des Y-Blocks hat sich in der Zeit seit der Abrissentscheidung geändert, ohne dass dies für die Zentralpolitiker in Frage kommt.

Solberg ist ein neuer Kritiker in MODERN TIMES.
Email: norskarbeid@gmail.com
Veröffentlicht am: 2020

Sicherheit war das Hauptargument für den Abriss des Y-Blocks. Die Entscheidung wurde ursprünglich vom Ministerkabinett eingeleitet Rigmor Aasrud im Ministerium für Erneuerung, Verwaltung und Kirche in der Regierung Stoltenberg II im Jahr 2013. Die Abbruchentscheidung ist historisch.

In der Vergangenheit hat sich die Perspektive des symbolischen Wertes des Y-Blocks geändert, ohne dass dies für wichtige Politiker offensichtlich wird. Im Kampf um die Erhaltung von Wye Block Die Labour Party hätte an vorderster Front stehen sollen.

Heute gibt es ein interpolitisches Kunstumfeld (und mehr), das für das Fortbestehen des Y-Blocks in einem Argument kämpft, das sorgfältig angehört werden sollte. Gegenbewegung ist bekanntlich auch Teil der Demokratie. Die Y-Block-Bewegung ist ein starkes politisches Signal.

Die internationale Gemeinschaft reagiert ebenfalls auf die Abrissentscheidung. Kulturerbe-Organisation Europa Nostra schaut auf den Y-Block als


Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (69 SEK / Monat), um heute weitere Artikel zu lesen. Bitte kommen Sie morgen wieder oder melden Sie sich an, wenn Sie ein Abonnement haben.

Abonnement NOK 195 Quartal

Schließen
einloggen