Weiße und schwarze Arbeiter


DIE ARBEITSKLASSE: Hegemoniale Trumpfanalyse lässt es scheinen, als ob die Arbeiterklasse der Vereinigten Staaten weiß ist.

Trige Andersen ist freie Journalistin und Historikerin.
Email: nina.trige.andersen@gmail.com
Veröffentlicht am: 2019
Arbeiter bei der Ankunft. Schwarze Arbeit in der Herstellung von Amerika

Es gibt drei Erfahrungen, die für mein Verständnis der politischen Ökonomie der USA in letzter Zeit entscheidend waren: Ta-Nehisi Coates Analyse von Trump als "erstem weißen Präsidenten der Vereinigten Staaten" im Atlantic Magazine ein Jahr nach der Wahl; Unruhestifter-Schule in Chicago einige Monate vor der Wahl; und zuletzt das neue Buch von Joe William Trotter Jr. Arbeiter bei der Ankunft. Schwarze Arbeit in der Herstellung von Amerika.

Allianzen und Brüche

Das Buch durch Shows Traber Dass die schwarze Arbeiterklasse sich der Ausbeutung ihrer Arbeitskraft niemals verschrieben hat: Die schwarze Lagerarbeiterin Brandin McDonald von Warehouse Workers for Justice zum Beispiel war mehr darum bemüht, vor Ort für das Recht auf Organisation zu kämpfen - und sich über Rassismus hinweg zu organisieren - In den Lagern, die Riesenunternehmen wie Walmart bedienen, unter anderem: "Sie versuchen, uns in Latinos, Weiße und Afroamerikaner zu unterteilen, um uns daran zu hindern, über unsere Bedingungen zu sprechen", sagte er. McDonalds andere große Sorge war, dass in seiner Nähe Schulen geschlossen und Gefängnisse eröffnet wurden.

Ausgehend von seinem eigenen Alltag wies der Lagerarbeiter damit auf das Erbe einer mehrhundertjährigen Geschichte hin. Eine Geschichte darüber, wie der amerikanische Kapitalismus versaut ist. Dass Brandin McDonald überhaupt bei einer Gewerkschaftskonferenz mit weißen Arbeitern anwesend war, wäre noch vor hundert Jahren undenkbar gewesen.

Obama signalisierte den Schwarzen, dass sie doppelt so hart arbeiten wie
weiß, alles ist möglich.

Die Geschichte des amerikanischen Arbeitskampfes ist auch die Geschichte, wie sich weiße Arbeiter mit der Bourgeoisie verbündeten, um schwarze Arbeiter an der Spitze der Hierarchie zu halten
- Auch nach der Abschaffung der Sklaverei. Wie die Arbeit und die Wertschöpfung der Schwarzen in den USA überhaupt unsichtbar gemacht wurden.

Es ist die 400-jährige Geschichte, in der sich Trotter entfaltet Arbeiter bei der Ankunft. Und er beginnt und endet damit, dass er zeigt, wie die Geschichte grundsätzlich in die Gegenwart eingreift.

Abonnement NOK 195 / Quartal