Würdiges und unwürdiges Leben


GLEICHSTELLUNG: In The Force of Nonviolence schreibt Judith Butler, dass systematische Diskriminierung die Hauptursache aller Gewalt ist.

Ciftci ist Journalist und Schauspieler.
Email: info@ciftcipinar.com
Veröffentlicht am: 2020
Die Kraft der Gewaltfreiheit
Autor: Judith Butler
Verlag: Verso Bücher, Vereinigtes Königreich, USA

In der Aufsatzsammlung Die Kraft der Gewaltfreiheit schreibt der amerikanische Philosoph, Gender-Wissenschaftler und Literaturtheoretiker Judith Butler über die Beziehung zwischen körperlicher und geistiger Gewaltfreiheit, systemisch Rassismus sowie andere strukturelle Formen der Diskriminierung. Aber wie hängt systemische Diskriminierung mit Gewaltlosigkeit zusammen?

Butlers akademische Sprache und Analyse der Theorien Michel Foucault, Frantz Fanon, Walter Benjamin und andere Philosophen machen es manchmal schwierig, Schritt zu halten, aber die Botschaft scheint immer noch durch: Der philosophische, ethische und politische Ansatz zur Gewaltfreiheit basiert auf der Tatsache, dass einige Menschen in der Gesellschaft systematisch als mehr definiert werden…


Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (69 SEK / Monat), um heute weitere Artikel zu lesen. Bitte kommen Sie morgen wieder oder melden Sie sich an, wenn Sie ein Abonnement haben.


Schließen
einloggen