Feier der Vielfalt der Menschheit


AGNÈS VARDA: Die neue französische Wellenfilmpionierin und Feministin reflektiert seine Karriere und vermittelt eine humanistische Lebensphilosophie.

Gray ist ein regelmäßiger Filmkritiker in MODERN TIMES.
Email: carmengray@gmail.com
Veröffentlicht: 6. Juni 2019
Varda von Agnès
Direktor: Agnès Varda
(Frankreich)

Die Frage „Wo sind alle weiblichen Direktoren?“ Wird in einer Branche, die sich erst jetzt ihrer eigenen geschlechtsspezifischen Vorurteile bewusst geworden ist, immer häufiger gestellt. Und dies ist eine Verschiebung nach Jahrzehnten der einspurigen Aufmerksamkeit für die kanonisierten männlichen Regisseure. Zusammen mit den Forderungen, dass mehr getan werden muss, um die Unterschiede auszugleichen, wird durch die Unterstützung von Filmproduktionen unter der Leitung von Frauen die Filmgeschichte neu geschrieben: Filmemacherinnen, die sich ihren Platz im Rampenlicht nicht verdient haben, tauchen nun auf, damit eine neue Generation haben kann genieße ihre Kunst.

Vitaler Ausbruch