Demonstrationen gegen die NATO
Demonstranten versammeln sich am Lafayette Square in Washington DC, um gegen die NATO zu protestieren, bevor am 70. April der 4. Geburtstag der NATO gefeiert wird. (Foto: Olivier Douliery, AFP, NTB Scanpix)

Unsere liebe NATO


EDITORIAL: Leider wollen die meisten Menschen unter dem Schutz der NATO leben - in einer Selbsttäuschung der Unwissenheit.

Verantwortlicher Herausgeber von MODERN TIMES
Email: truls@nytid.no
Veröffentlicht am: 2019

Welche Täuschung ist nicht die Organisation des Nordatlantikvertrags? NATO-Chef Jens Stoltenberg besteht darauf, dass die Mitgliedstaaten die Verteidigungsausgaben erhöhen sollten. Und Präsident Trump, der größte Befürworter der NATO, fordert eine Verdoppelung der Forderung von zwei Prozent auf vier Prozent des BIP. Feiern wir dieses Jahr im April das 70-jährige Bestehen mit Beifall für zwei der gut bezahlten Lobbyisten der Waffenindustrie?

Der frische Bericht Die NATO um siebzig von der Harvard Kennedy School verwendet den Untertitel "An Alliance in Crisis". Die "erfolgreichste Allianz" der Welt muss sich den komplexesten Herausforderungen aller Zeiten stellen. Oh ja Ja, man hat Angst vor einem amerikanischen Präsidenten, der nicht zugeben kann, dass "Artikel 5" - die 29 Mitgliedsstaaten "Einer für Alle, Alle für Einen". Die Herausforderung von biologischen Waffen, Informationswaffen und künstlicher Intelligenz erfordert auch 20 Prozent der Militärbudgets für Überwachung, Intelligenz und neue Technologien. Eine dritte Herausforderung für die NATO ist die EU, die Afrikanische Union und die Arabische Liga - sie wollen, dass sie weiter im Galopp sind.

Der militärisch-industrielle Komplex, an dessen Spitze die NATO an ihrem 70. Geburtstag steht, kann sich darüber freuen, dass die Welt jetzt jährlich fast 16 Milliarden US-Dollar für Kriegsrüstungen ausgibt, um eine friedlichere Welt zu schaffen. Die NATO macht die Hälfte aus. Allein die USA geben fast 000 Milliarden NOK aus (6000 Prozent des BIP), und China belegt den zweiten Platz (die Ausgaben haben sich in den letzten zehn Jahren verdoppelt). Russland hängt herum und verbringt ca. der zehnte Teil der USA und Norwegen wieder ein Zehntel Russlands - fast 3,5 Milliarden NOK pro Jahr.

Die drei Grundwerte "Demokratie, individuelle Freiheit und Rechtsstaatlichkeit"

In unserer zunehmend militarisierten Welt sind Russland, insbesondere nach der Annexion der Krim, und China die motivierenden Feinde - obwohl diese Länder unter den Aufklärern eher für die Verteidigung als für Angriffe gehalten werden.

Und die NATO ist riesig ...


Lieber Leser. Sie haben jetzt die 3 kostenlosen Artikel des Monats gelesen. Also auch nicht einloggen Wenn Sie ein Abonnement haben oder uns durch ein Abonnement unterstützen Zeichnung für freien Zugang?
Abonnement NOK 195 / Quartal