Bestellen Sie hier die Frühjahrsausgabe mit dem Warnhinweis

Science-Fiction

Der allwissende, aber vorgegebene Mann

FREIER WILLE:
: DEVS

Meisterhaft stellen die Miniserien Devs große Fragen zu einer deterministischen Weltanschauung gegenüber dem freien Willen und der nahezu unbegrenzten Macht moderner "Tech" -Unternehmen.

«Das wilde Denken»

AUTOREN::
Ursula K. Le Guin – ausgesprochen Anarchistin, Feministin, Visionärin und Prophetin.

Realist Stanley Kubrick

:
Er ist ein Filmemacher, der vielen von uns viel bedeutet hat. In einer globalisierten und militarisierten Welt ist Kubrick immer noch relevant.

Die Unentbehrlichkeit des Staunens


Jeff VanderMehr: Southern Reach-Trilogie (Vernichtung, Autorität und Akzeptanz)

Jeff VanderMeer schreibt reflektierende und umweltbewusste Science-Fiction. 

Science-Fiction-Anthologie mit Blick auf den Abgrund

:
Der Netflix Anthology Black Mirror taucht tief in den menschlichen Abgrund ein. Wie weit wird die technologische Entwicklung gehen?

Zukunft Fix Berechtigungen


: Thema im Cinemateket in Oslo: Science Fiction

Da Ny Tid lieber nach vorne schaut, werfen wir hier einen Blick auf die Reihe von Science-Fiction-Filmen, die jetzt bei Cinemateket gezeigt werden. Fantasien und Horrorvisionen der Zukunftstechnologie zeichnen oft ein Bild unserer Zeit.

Das Recht auf künstliches Leben


Alex Garland: Ex Machina

Der Autor Alex Garland gibt sein Regiedebüt mit einem faszinierenden Science-Fiction-Kammerstück über künstliche Intelligenz und echte Emotionen.