Schlüsselwörter: Gesellschaft

künstliche Intelligenz

Eine Gesellschaft, die auf künstlicher Intelligenz aufgebaut ist

Utopie oder Zukunft: Ist künstliche Intelligenz und Automatisierung eine Rettung oder eine Bedrohung für die Gesellschaft?

Der verborgene Faschismus

FASZISMUS: Kann man in einer Gesellschaft, die auf faschistischen Machtstrukturen aufgebaut ist, ein nicht-faschistisches Leben führen?

Selbstregulierungsmechanismen der Natur

ECOSYSTEMS: Wie können menschliche Einsichten in die Kontexte der Natur im Zeitalter des Anthropozäns am besten gehandhabt werden?

Bist du ein mensch

Die Art und Weise, wie wir die Außenwelt sehen - und nicht sehen - wird maßgeblich von der Kultur und Gesellschaft bestimmt, in der wir aufwachsen und geprägt sind. Aber ist es in unserer Zeit möglich, unsere eigenen blinden Flecken aufzudecken? fragt die Autorin Hanne Ramsdal.

Zusammen sind wir weniger alleine

Das Wettbewerbsprinzip des Neoliberalismus widerspricht unserer Natur; es ist eine Zusammenarbeit, die für unsere Spezies einzigartig ist - und die uns retten kann.

Liberal und Anarchist

Das Economist-Magazin feierte am 15. September sein 175-jähriges Bestehen mit einem Manifest gegen geschwächte liberale Werte.

Der neue soziale Klebstoff

Würde eine monatliche Summe des Staates an alle Erwachsenen der Gemeinde das Gemeinschaftsgefühl der Bürger wiederbeleben?

Zeit, Raum und Revolution

Auf der anderen Seite der Barrikaden bauen Aktivisten eine Gesellschaft auf, in der sie ihre eigene Zeit verbringen. 

Imaginäre Treffen

Wie werden wir uns im Technologiezeitalter entwickeln? Die Autorin Jessica Sequeira glaubt, dass wir reichhaltige Möglichkeiten haben, lebendiges Denken angesichts der Technologie zu entwickeln.

Machine Man

Der Techniker wurde kürzlich im Rahmen eines Seminars der norwegischen Kritikervereinigung im Rahmen des Literaturfestivals in Lillehammer untersucht.

Leben ohne Sicherheitsnetz

Die Angst ist zu einer privaten Angelegenheit geworden und dies ist gefährlich, schreibt der Autor Heinz Bude in der Society of Fear - einem essayistischen Juwel eines Soziologie-Buches.

Drei politische Perioden in Serbien

Dieser Dokumentarfilm ist eine Geschichte von der "anderen Seite", die in der dominanten Erzählung Serbiens vor, während und nach dem Krieg nicht so häufig vorkommt.

Die Macht der Ohnmacht

Wir brauchen einen neuen Aktivismus - nicht durch revolutionären Wandel, sondern durch systematische Bemühungen, eine humane und freie Gesellschaft zu entwickeln.

Die Sonnenuntergänge der Mobilfunkbranche?

Ein Aufruf von Wissenschaftlern und Ärzten auf der ganzen Welt fordert die Europäische Kommission auf, die Einführung von 5G in Europa einzustellen, bis die Auswirkungen auf Gesundheit und Umwelt von unparteiischen Forschern untersucht wurden. Die Aufforderung weist darauf hin, dass die schädlichen Wirkungen von Mikrowellen bekannt und bereits so umfassend sind, dass sie die Gesundheit von Menschen, Tieren und Pflanzen gefährden.

Die Flucht vor den üblichen Problemen

Der kürzlich verstorbene Zygmunt Bauman ist bekannt für seine düsteren sozialen Diagnosen. Wo ist die Medizin?