orientering


Ohne Faden Bjørneboe

Trotz der Pornografie

Sigurd Evensmo über Bjørneboes Ohne Faden. Orientering Nr. 37, 1966

Aus Sicht des Verurteilten

Jens Bjørneboes Beitrag zum Urteil Ohne Faden.
Die Karte zeigt, wo die wichtigsten Entdeckungen in der Nordsee gemacht wurden.

Wer wird sich für norwegisches Öl entscheiden?

ÖL: Die Meinung in Norwegen muss jetzt mobilisiert werden, um zu kämpfen, um die Einnahmen aus der Ölförderung aus den Quellen vor der norwegischen Küste zum Nutzen der Bevölkerung des Landes zu erzielen. Jetzt muss die Frage der Gewinnung, Landung und Rationalisierung von den Experten entfernt und zu einer politischen Frage werden. Wenn es nicht schnell gehandelt wird, wird das Öl von ausländischen Unternehmen gefördert und von denselben Gruppen im Ausland weiterverarbeitet, wo auch der Gewinn landet.
Sabracore. Foto: Technisches Museum

Nicht nur Kanonenboote nach Israel

ORIENTIERUNG 10. JANUAR 1970 "Wir wollen keine ägyptischen Sabotageaktionen hier bei Aker"
Faksimile von Orientering 10. Januar 1970

Unterdrückung

LEADER ORIENTIERUNG 17. 01.1970
Zeichnung: Ove

Schlag zu Weihnachten!

ORIENTIERUNG 13.12.1969
Foto: Ronald L Haeberle (Aus dem Original von 1969).

Übelkeit

ORIENTIERUNG 6.12.1969
Aus der Aufführung des Nationaltheaters AV Jens Bjørneboes Stück Semmelweis - von links Randi Koch, Joachim Calmeyer und Tor Stokke.

Der Rebell und sein Martyrium

Jens Bjørneboes Semmelweis im Nationaltheater.

USA 1969

ORIENTIERUNG 28. Juni 1969

Das liberale Dilemma

ORIENTERING OKTOBER 1968: Hans Skjervheims neues Buch The Liberal Dilemma und andere Aufsätze verdienen aus offensichtlichen politischen Gründen eine gewisse Verbreitung. Einige werden es mit Beleidigungen empfangen, mit Chören begleiten und es mit einem Gleichnis oder einer politischen Skizze begraben. Andere werden es für bekannt erklären, es als Vergangenheit bezeichnen, passé und damit seine Kritik bestätigen. Einige werden denken, dass dies genau der Grund ist, warum es ein sehr nützliches Buch ist, schreibt Øyvind Østerud unter anderem in seiner Rezension.

Ami geh nach Hause!

Der Vietnamkrieg hat viele veranlasst, die Konflikte auf dem asiatischen Kontinent aus einer neuen Perspektive zu betrachten.

Agent MI5 singt aus

John Tanner, alias Direktor Kristian Gleditsch von Norwegian Geographic Survey, wurde enthüllt - ohne die Teilnahme von Asbjørn Bryhn oder seinen Mitarbeitern am Überwachungsdienst. Das heißt: Gleditsch, der gerade vom Grenzübergang in Pasvik zurückgekehrt war, hat sich auf einer Pressekonferenz am Dienstag im Beisein der gesamten Osloer Presse gezeigt. Er hat den erwähnten Spion geschrieben, der sein nächstes, das Pax-Buch mit dem Lygren-Fall als klarem Ausgangspunkt, geliebt hat. Das Buch hat zahlreiche Aufmerksamkeit erregt, nicht zuletzt, weil aus dem Cover hervorgeht, dass der Autor zuvor mit dem Nachrichtendienst verbunden war. Und es war wahrscheinlich jemand, der die richtige Lösung erraten hatte.

Nein, wir lieben die NATO nicht

Die politische Verweigerungskampagne macht auf die Ziele und die Strategie der NATO aufmerksam. Wir haben keine Soldaten, deren einzige Aufgabe der Schutz der "Sicherheit des Reiches" ist, sondern NATO-Soldaten, die der größten und offensivsten Streitmacht der Geschichte gehorsam sind. Die Frage ist also nicht mehr, für welche Werte man kämpft, sondern für welche Werte man kämpft, wenn man der US-Armee, Abteilung Nordnorwegen, zur Verfügung steht.

Sartre auf Norwegisch

Jean Paul Sartre gilt als der bedeutendste Denker in Europa der Nachkriegszeit. Basierend auf zwei Sartre-Büchern - Walter Biehmels Sartre (Cappelen) und Jean Paul Sartre: Political Writings. In Gremien bei Dag Østerberg (PAX) - Universitätsdozent Audun Øfsti gibt es eine Einführung in Sartres Autorenschaft, in seine Kritik des dogmatischen Marxismus, in der er Raum für Existentialismus schafft, und in seine Analyse der Begriffe Klasse, Kollektiv, Staat, wie sie unter anderem im Aufsatz vorgestellt werden. Patrice Lumumba: Ein politisches Porträt.

1917 und heute

...

Die Sowjetunion seit 50 Jahren

Eine Einschätzung der Entwicklung der Sowjetunion von der Oktoberrevolution 1917 bis 1967.

Che ist tot

...

Frohes Jahr für Vietnam

...

Veröffentlichungsoperationen im Atomzeitalter

Zum 3-jährigen Jubiläum des PAX-Verlags.

Jetzt nehmen wir ihn!

...