TAG

Krieg

"Ich bin auf der Flucht nach Gesprächen zwischen Präsident Trump und Kim Jong-un"

KOREA: Am 12. Juni wurde Südkoreas Präsident Moon Jae-in während des ersten offiziellen Staatsbesuchs des Landes in Norwegen von König Harald empfangen. Moon sprach über die verheerenden Auswirkungen von "struktureller Gewalt", die die Teilung seines Landes auf Nord- und Südkorea hatte, und über "positiven Frieden".

Die missbräuchliche Lösung und die norwegische Verlegenheit

Der Bericht des British Foreign Affairs Committee über den Libyen-Krieg wird in Norwegen übersehen: Er erklärt, dass unsere Verbündeten vor Ort libysche Islamisten mit Verbindungen zu Al-Qaida waren.