Kurzfilm


Liremu Barana (Seele des Meeres)

Kurzfilmsieger mit politischem Stachel

NORWEGISCHER KURZFILM: Viele der Filme des diesjährigen digitalen Kurzfilmfestivals in Grimstad beschäftigten sich mit aktuellen politischen Themen.
All Inclusive Regisseurin Corina Schwingruber Ilić

Luxus für die Massen

VIEL TOURISMUS: Diese Kartendokumentation zeigt das Leben eines "all inclusive" Kreuzfahrtschiffes und ist ein humorvoller und ergreifender Kommentar zum Massenkonsum unserer Zeit.
KURZFILM: Farse-Regisseur Robin Jensen Norwegen

Burleske und fleischfressende Satire

SUNDANCE CURRENT SHORT MOVIE: Der kurze norwegische Animationsfilm Farse ist eine groteske, hemmungslose und unterhaltsame Satire der modernen Dekadenz und Dekadenz.
Video

Großer Bruder hört deine Musik

HIPHOP-PRÜFUNG: Die Rapper in der chinesischen Metropole Chongqing sind von staatlicher Zensur geprägt.

Kurzfilme, kleine Fragen?

KURZFILMFESTIVAL IN GRIMSTAD: Der klarste Trend in norwegischen Kurzfilmen ist das Rampenlicht zwischenmenschlicher Beziehungen. Macht das sie notwendigerweise unpolitisch?
Manila Liebhaber

Slive Kick über Machtspiel in intimen Beziehungen

WELTPREMIERE: Zum ersten Mal seit 16 Jahren wurde ein norwegischer Kurzfilm für die Kritikwoche in Cannes ausgewählt.

Eine andere religiöse Geschichtsstunde

ANIMIERTE MUSIK: Die Filmemacherin hinter Sita Sings the Blues hat wieder ein animiertes Musical voller eingängiger Musik und feministischer Kritik geschaffen - das wie sein Vorgänger kostenlos online verfügbar ist.

Funkelnde neue Talente in Edinburgh

Das Edinburgh International Film Festival präsentiert während des diesjährigen Festivals neue Talente und Stimmen und spiegelt gleichzeitig die kulturelle Vielfalt wider, die Edinburgh zu bieten hat.

Hommage an das Anderssein

Unter vielen herausragenden Werken beim diesjährigen Melbourne Film Festival befanden sich zwei Kurzfilme, die sich durch ihre kühne, einfühlsame und klare Einstellung zu den Rechten von LHBTI auszeichneten.

Ein junger Blick auf die Geschichte

Trotz der slowakischen Dominanz beim Festival in Pilsen stachen kürzlich zwei tschechische Newcomer heraus.
die Filmfestspiele in Oberhausen

Die Kunst des Sehens

Die internationalen Kurzfilmtage in Oberhausen fanden in diesem Jahr zum 64. Mal statt. Mit innovativen, experimentellen und künstlerischen Filmen ist das Festival jetzt an der Spitze seines Fachs.

Weibliche Kontraste auf der Berliner

Die zum Nachdenken anregende Realität von Javisha Patels Kurzfilm Circle steht in scharfem Kontrast zum Leben des Baumwollpflückers Alabama, wie es in Maris Currans Kurzfilm While I Yet Live dargestellt ist.

Tag und Nacht in der Ukraine: zwei kurze Entdeckungen

Zwei der markantesten und bemerkenswertesten Premieren in Rotterdam betrafen die Ukraine. Eines wird in sehr unterschiedlichen Umgebungen gespielt, sowohl pastoral, neutral als auch urban, während das andere urban geführt wird.

Das Kurzfilmfestival feiert sein 40-jähriges Bestehen

Das Kurzfilmfestival in Clermont-Ferrand ist das weltweit größte seiner Art und feierte im Februar sein 40-jähriges Bestehen. Während 8 Tagen wurden über 500 Filme an 12 verschiedenen Orten gezeigt.