Bestellen Sie hier die Frühjahrsausgabe mit dem Warnhinweis
Bestellen Sie hier die Frühjahrsausgabe mit dem Warnhinweis

TAG

Steuerung

Impfzwang Teil 2: Verfolgung und Überwachung

ÜBERWACHUNG: Corona-Tests von Reisenden nach Norwegen sind obligatorisch. Möglicherweise müssen Sie in naher Zukunft selbst einen Corona-Pass haben, wenn Sie fliegen. In China werden Drohnen eingesetzt, um die Menschen zu überwachen.

Mit dem Tod bedroht zu sein, kann dazu führen, dass die meisten Menschen sich zurückhalten

REDEFREIHEIT: Die Möglichkeit, etwas zu sagen, ist immer sehr begrenzt, sagt der regelmäßige Verfasser von MODERN TIMES in diesem Aufsatz über die Anwendung von Gewalt durch verschiedene Behörden. Abseits der heutigen Massenmedien ist nun ein "unterirdisches" Netzwerk von Intellektuellen entstanden, darunter erfahrene Journalisten, Geheimdienstoffiziere, renommierte Professoren und Politiker.

Informationstotalitarismus

Selbst gerade? Die Unternehmen hinter Plattformen, Smartphones und dem Internet der Dinge verfolgen kontinuierlich alle unsere Bewegungen. Mit einem digitalen Fußabdruck kann man den Zugang einer Person zu Krediten, Transportmitteln, sozialen Diensten oder Gesundheitsversorgung bestimmen. Wir verlieren unsere individuelle Freiheit und Autonomie.

Der Wert des Menschen in der arbeitslosen Gesellschaft

LIFE: Wie können wir es schaffen, ein sinnvolles Leben in einer Welt ohne Arbeit zu führen, in der alles automatisiert ist und Bildung nicht mehr zur Arbeit führt?

Aung San Suu Kyis Wachstum und internationaler Niedergang

MYANMAR: Myanmar 2019 als Militärdiktatur zu bezeichnen, ist ebenso provokativ wie zu behaupten, dass der Kaiser ohne Kleidung auskommt.

Neue autoritäre Staatsmacht mit guten Absichten

Vorschriften, Geräte und Kontrolle – eine neue Art der Staatsmacht greift zunehmend in den Alltag ein.  

Vom Geschlecht zur Kontrolle

Es sind nicht die üblichen geschlechtsspezifischen Unterschiede (oder #MeToo), die in Was Helmer zu Nora sagen könnte – und anderen von Dag Østerberg verfassten Aufsätzen -, die jetzt posthum bei Gyldendal veröffentlicht werden.