Konflikt / Frieden


Das Schicksal der Jesuiten

Einige tausend Jesuiten sind noch immer bei ISIS in Gefangenschaft, während andere geflohen sind und mit Traumata zu kämpfen haben. Drei neue Dokumentarfilme beleuchten die Situation aus Sicht der Opfer, Angehörigen und Helfer.

Was hat die Friedensbewegung erreicht?

Neues Buch untersucht, was die Friedensbewegung aus den Erfahrungen vergangener Friedenskämpfe lernen kann.

Statoil verdient Geld mit Öl-Fracking auf umstrittenem Gebiet der amerikanischen Ureinwohner

Die Inder kämpfen jetzt in erster Linie gegen den Klimawandel. Die US-Behörden kichern darüber. Die Misshandlungen gegen die Ureinwohner setzen ihre ununterbrochene Geschichte fort.

"Wir müssen aufhören, so naiv zu sein!"

Dies rief der alternde senegalesische Ökonom von der Kanzel. Es fasst im Grunde einen Großteil des größten Friedenskongresses des Herbstes zusammen.

Waffenhandel

"The Shadow World" basiert auf Andrew Feinsteins journalistischer Arbeit über den riesigen Waffenhandel und die Waffenproduktion des Westens.

Die Rolle der Opfer im Friedensprozess

Es besteht kein Zweifel, dass die Opfer die stärksten Stimmen für Frieden und Versöhnung in Kolumbien sein werden. Nach dem erfolglosen Referendum ist die Zukunft des Friedensabkommens ungewiss.

Eine Friedensnation in Spaghetti

Mediationsversuche nach Mediationsbemühungen fallen in Syrien zusammen, und die Gewalt scheint endlos zu sein. Norwegen reagierte darauf, indem es sich ...

Die banale Leere des Krieges

Es ist der Raum des Krieges - all das ist jenseits des Sensationellen - Christoph Bangert zeigt uns in seinem neuen Projekt.

30 Jahre im Dienst des Friedens

Propaganda, Manipulation und andere psychologische Instrumente sind sowohl in kriegs- als auch in außenpolitischen Strategien von unschätzbarem Wert.

Weibliche Führung für den Frieden

Im Laufe der Geschichte wurden Frauen als wichtige Friedensstifterinnen immer wieder vernachlässigt. Aber in Frauen als Führer, Friedensstifter und ...

Süßwasserperle über den Bosnienkrieg

Faruk Sehics Roman zu lesen ist wie den grauen Staub der Alltagssprache und den verschwitzten Geruch politischer Dichotomien abzuwaschen.

Norwegen verleiht Diktaturen Milliarden

Ägypten, Katar und die Vereinigten Arabischen Emirate bombardieren Krankenhäuser, Schulen und Flüchtlingslager im Jemen - und erhalten Kredite aus Norwegen.

Angst vor Boykott und Ausschluss des Ölfonds

Ethische Richtlinien für die norwegische Kreditvergabe können den norwegischen Ölfonds in Schwierigkeiten bringen.

Die NATO zeigt Muskeln

Wird die Weltuntergangsuhr näher an zwölf rücken? Russland behält sich das Recht vor, Atomwaffen einzusetzen, und die NATO rüstet sich jetzt an den Grenzen Russlands auf.

Umwelt und Militär

Der Militärdienst ist eine Umweltverschlechterung - und doch entgeht er den Umweltbilanzen.

Eine Kultur des Friedens für die Zukunft

Können die Frauen der Welt die Kultur verändern und den Krieg auf den Schrotthaufen der Geschichte verweisen?

Sie ist Malala

Davis Guggenheims Dokumentarporträt enthält nicht viel Neues, aber lernen wir die Aktivistin, den Teenager und das Phänomen Malala Yousafzai ein wenig besser kennen.

Myanmars langer Weg zum Frieden

Die historischen Parlamentswahlen in Myanmar führen nach mehr als einem halben Jahrhundert des Konflikts mit den vielen Minderheiten des Landes nicht unbedingt zu Frieden im Land.
EnglischNorsk