Schlüsselwörter: Atomkraft

Tschernobyl-Opfer

KERNUNFALL: Während Wissenschaftler darüber streiten, ob Tschernobyl die Ursache für Missbildungen und Krebs ist, arbeitet der Fotograf Gerd Ludwig fleißig daran, die Opfer des weltweit größten Atomunfalls zu dokumentieren.

Mit dem Tandembike in die Zukunft

Atomwaffen: Trotz wiederholter Demonstrationen sind Atomwaffen immer noch bei uns und mindestens genauso gefährlich wie zuvor. Dieses Buch enthält alles, was Sie über die Geschichte der Atomwaffen wissen müssen.

Die Katastrophe von Tschernobyl - eine sowjetische Science-Fiction?

Atomkatastrophe: Als Hauptdokumentation ist die Tschernobyl-Miniserie jetzt auf HBO. Die Serie zeigt, dass die sowjetischen Behörden sich in einer missverstandenen Beruhigungslinie befanden. Aber das Gleiche geschah in Norwegen.

Tödlicher, komplizierter und teurer Atommüll

2019 müssen 17 Tonnen hochradioaktiver Abfälle auf norwegische Weise entsorgt und gelagert werden. Es ist eine sehr komplizierte und umweltgefährdende Arbeit, die die Behörden seit Jahren vorangetrieben haben.

Wellen der Erde

Sechs Jahre nach der Katastrophe wird Fukushima aus einem postapokalyptischen Science-Fiction-Film herausgenommen. Aber ein paar Seelen stehen noch.