fbpx

Schlüsselwörter: Kapitalismus

Der Weg zum wahren Anarchismus

Agamben: Die Archäologie von Religion, Kunst, Politik und Kapitalismus ist keine Suche nach irgendeiner Art von Ursprung - sondern eine Suche nach einer Grundlage, die vergangene Vorstellungen mit der Wurzel aufwirft.
Novara Herausgeber Ash Sarkar

Nihilismus und Individualismus durch Solidarität und Gemeinschaft ersetzt?

AKSELERASJONISME: Für die Kinder des neuen Jahrtausends ist der Konservatismus eine tote Ideologie. Und über dem Neoliberalismus zeichnet sich nun ein neuer kommunistischer Realismus unter den jungen Briten ab.

Klimaaktivismus ohne Staat

Radikale Kritik? Legitimiert die Klimakrise eine neue autoritäre staatliche Regierungsform?
Marco De Angelis, www.libex.eu

Brexit: Der Preis für Unehrlichkeit

HERAUSFORDERUNGEN EUROPAS: Das Brexit-Chaos scheint in einem Austritt der Briten aus der EU zu gipfeln - jetzt, da die Wahl von Boris Johnson verschoben wurde. Der Brexit ist der Preis, den die Briten zahlen müssen, wenn sie nicht ehrlich über Einwanderung, Multikulturalismus und das britische Empire diskutiert haben. Aber sind die Probleme Großbritanniens einzigartig?

Filmatische Rebellion

Protest Morgan Adamsons Enduring Images erweckt den revolutionären Film der 1960er Jahre zu neuem Leben und erinnert uns an die Notwendigkeit, die vorherrschenden Formen der Repräsentation zu bekämpfen.

Trumps wilde rassistische Rhetorik

Biopolitik: Erfordert der öffentliche Ordnungsbegriff extreme Gewalt gegen bestimmte Bevölkerungsgruppen (Eingeborene, Schwarze, Muslime usw.)? Können 5000 arme und verlorene Migranten von einer Mauer getroffen und 15000 Soldaten mobilisiert werden?

Klimaanlage mit Kohäsion und Blitzkleber

BEHINDERUNG: Kann man etwas Positives aus der Erkenntnis ziehen, dass die Zivilisation und der Globus im Niedergang begriffen sind?

Ein Internationalismus, der nicht nationalistisch sein sollte

Populismus: Antonio Gramsci hätte Selbstgerechtigkeit und Internationalismus vereint. MODERN TIMES spricht mit dem Philosophen Diego Fusaro im Zusammenhang mit einer neuen norwegischen Veröffentlichung.

Der verborgene Faschismus

FASZISMUS: Kann man in einer Gesellschaft, die auf faschistischen Machtstrukturen aufgebaut ist, ein nicht-faschistisches Leben führen?

„So! dann kannst du weggehen, dummer Überwachungskapitalismus. "

MONITORING: Mir ist nur nicht klar, dass die Wurzel des Problems überall in der digitalen Durchdringung liegt.

Kritik am Kapitalismus heute

Der Kontext der Krise: Eine kohärente Analyse der Dominanz ist eine der größten Herausforderungen, denen sich der Antikapitalismus heute gegenübersieht.
RAMSES MORALES IZQUIERDO. LIBREXPRESSION WWW.LIBEX.EU

Das Chaos triumphiert immer über die Ordnung

Assange: WikiLeaks ist eine puritanische Illusion.

Das 6. Massensterben

CHINA: Wie erwachen wir zu einer Welt mit China als Herrscher?

Ein Gegengewicht zum heutigen grausamen Mangel an Solidarität

Totalitarismus? Der anarcho-kommunistische Kritiker Franco Berardi glaubt, wir hätten Vernunft und Intelligenz als eine weltverändernde Kraft überschätzt.

Der wilde Sozialismus

SELBSTORGANISATION: Gibt es einen antiautoritären Sozialismus, wenn die Arbeiterbewegung verschwunden ist, oder handelt es sich vielmehr um etwas Neues?

Der Mond - Der neue Vorort der Erde

Zukünftiger Optimismus geht Hand in Hand mit einem kritischen Blick auf die Menschheit - im Henie Onstad Art Center.

Der Sozialismus als Utopie ist tot - aber eine lebendige Chance?

Welche Theorie des Sozialismus in den westlichen Ländern hat Herbert Marcuse aufgestellt? Und können wir der Kritik entgegentreten, die einige linke Gruppen an Marcuse gerichtet haben?
Panama Papiere

Faszinierend über den Diebstahl aus dem öffentlichen Geldbeutel

Die Panama Papers entpuppen sich als spannender Thriller über den weltweiten Betrug, der zu einer Steuerflucht von mehreren Milliarden Dollar führte.

Überreifte Wirtschaft

Allan Nasser schildert in seinem neuen Buch den Mythos der Vereinigten Staaten als das Land, in dem jeder seine Träume verwirklichen kann.
Outsourced Empire von Andrew Thomson

Empire-Söldner

Andrew Thomson hat ein faszinierendes Buch darüber geschrieben, wie sich der westliche Imperialismus in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg verändert hat.

Der Traum von einer anderen Welt

Der Fall der Sowjetunion wurde als endgültiger Sieg des Kapitalismus über den Kommunismus verstanden. Aber es gibt jemanden, der es wiederherstellen und dem Kommunismus heute politische Bedeutung geben möchte.

Spaniens faschistische Schattenplätze

Der Spanier Juan Carlos I. war 1975, als er Monarch wurde, ohne eigenes Vermögen. 2012 wurde sein Vermögen auf 1800 Millionen Euro geschätzt. Woher kommt das ganze Geld?

Freizeitbeschäftigung und Bürgerrentabilität

Der deutsche Philosoph Richard David Precht will eine Utopie für die digitale Gesellschaft schaffen, in der Aufklärung und Bildung im Mittelpunkt stehen.

Das Alter des Investors und des Investors

Kreditwürdig sein oder nicht - das ist die Frage im Zeitalter des Investitionskapitalismus.

Niemand würde denken, dass irgendjemand etwas kaufen könnte

Wests ausrangierte Telefone, PC-Monitore und Kühlschränke werden zu einer Art Lebensgrundlage für die vielen, die auf der weltgrößten Müllkippe für Elektronikprodukte, Sodom, leben