Bestellen Sie hier die Frühjahrsausgabe mit dem Warnhinweis
Bestellen Sie hier die Frühjahrsausgabe mit dem Warnhinweis

TAG

Eurodok

Safari in bekanntem Gelände

Ulrich Seidl macht es sich mit seiner dunklen Darstellung wohlhabender Österreicher und Deutscher auf Jagdsafaris in Afrika etwas zu leicht.

Die Kunst des Leidens für die Künste

Die Verfilmung von Michel Houellebecqs Essay über den leidenden Künstler ist eine auffallend herzliche Bearbeitung des romantischen Künstlermythos. 

Psychopharmazeutische Nation

Was macht es, ein Feuer an einem Ende zu löschen, wenn jemand am anderen ist und lieber Benzin? Mit der Pharmaindustrie der Welt stimmt zu viel nicht.

Eine Peripherie, die so peripher ist, dass man sie sich nicht vorstellen kann

Ghostland ist ein anthropologischer Dokumentarfilm und ein Roadmovie von hoher künstlerischer Qualität – aber das Vertrauen zwischen Filmemachern und Publikum ist erschütternd.

Dokumentarfilm!

Im Bereich des aufstrebenden Journalismus tauchen eine Reihe von Dokumentarfilmen auf. Diesem Genre wird heute in einer Reihe von Zeitungsausgaben Priorität eingeräumt, in denen Hunderte von Journalisten entlassen wurden, um die Aktionärsdividende aufzufüllen.