Bestellen Sie hier die Frühjahrsausgabe mit dem Warnhinweis

Anarchismus

Heilung im Natürlichen

INNOVATOREN:
Peter Michalzik: 1900. Vegetarier, Künstler und Visionäre suchen nach dem neuen Paradies

Das anarchistische Kollektivprojekt Monte Verità war ein bahnbrechendes, lebendiges Zentrum mit Inspiration für Ideen, die bis heute Gehör finden.

David Graeber (1961–2020)

Nachruf::
: David Graeber ist kürzlich gestorben. MODERN TIMES beschließt einmal, einen Nachruf zu bringen – hier über den Anarchisten, der unsere üblichen Vorstellungen von dem, was möglich und unmöglich ist, richtig und falsch, normal und seltsam, ändern wollte.

Ein spätes Hippie-Geständnis

GATEAVISA::
MODERN TIMES druckt einen der Aufsätze in einem neuen Buch über Gateavisa. Hier eine Reflexion darüber, wie sie sich im postmodernen Geist als Magazin der achtziger Jahre neu erfinden mussten: In den Redaktionen waren sich alle in allen Fragen, vom Layout bis zur US-Außenpolitik, weitgehend uneinig. Hier waren lila Unterhemden, Jacken von Flohmärkten, Schriftrollen und Bücher über die Öko-Krise.

Hausbesetzung und Basisanarchismus

BERLIN::
Die 70er Jahre kehrten in vielerlei Hinsicht nach Berlin zurück, jedoch mit dem entgegengesetzten Vorzeichen: Der heutige Kampf gegen die brutale Stadtsanierung und den Abriss von vom Krieg zerstörten Wohngebäuden hat sich heute zu einem Kampf gegen Gentrifizierung und Wohnungsspekulation entwickelt.

Ökologische Ökonomie und utopische Gesetze

WIRTSCHAFTLICHE WIRTSCHAFT:
Ove Daniel Jakobsen: Ökologische Ökonomie – Eine Perspektive aus der Zukunft

Wirtschaftsprofessor Ove Daniel Jakobsen ist ebenso wild im Kopf wie die Natur Nordlands wild und vielfältig. In seinem 12. Buch werden uns die Utopisten retten.

«Das wilde Denken»

AUTOREN::
Ursula K. Le Guin – ausgesprochen Anarchistin, Feministin, Visionärin und Prophetin.

Anarchistische Buchcafés und "Gegenseitige Unterstützung"

ANARCHISTEN::
Mette, Thomas und Rasmus fanden ihren Weg in den Anarchismus durch den Kampf um das Jugendhaus in Kopenhagen vor mehr als einem Jahrzehnt. Sie sind seitdem in Buchcafés, Arbeitskonflikten und Widerstand gegen Rassismus aktiv. Es geht in erster Linie um gelebte politische Erfahrung.

Können wir die Lunge des Amazonas wiederherstellen?

ECOSOFI:
Félix Guattari Übersetzt von Christel Pedersen: Die drei Ökologien

Das derzeitige Brasilien scheint Guattaris schlimmster Albtraum zu sein. Seine mentale Revolution legt auch nahe, dass die Natur selbst an erster Stelle steht.

Anarchisten gegen die Wand

TEL AVIV::
Es wird immer schwieriger, sich dem System zu widersetzen, wenn Israel sich nach rechts bewegt.

Der Anarchist aus Berlin

ANARCHISTEN::
MODERN TIMES startet international eine Reihe zu Anarchisten. Erster ist Ralf Landmesser in Berlin.

Frag alles!

DER DENKER:
Richard Gough Thomas: William Godwin. Ein politisches Leben

William Godwin war einer der wichtigsten Denker seiner Zeit, aber heute ist er fast vergessen.