Random House


Sklaverei gehört zur Geschichte - Rassismus ist zeitlos

ANTIRASISMUS: Im 1700. Jahrhundert war es ein guter Laden, um Menschen als Sklaven und Waren zu fangen. Im 19. Jahrhundert wurde die Sklaverei abgeschafft. In der Welt von Ibram X. Celebrity gibt es immer noch Gefangenschaft - jedes Mal, wenn wir nicht gegen Rassismus protestieren.

Tiefe Nostalgie an der Grenze zum Utopismus

Myths: Die Verfechter des Brexit haben vier Mythen geschaffen - über Reichsstolz, Unterwerfung, angelsächsische Solidarität und Fremdenfeindlichkeit.

Eingesperrt von ihrer eigenen Familie

Trapped: In zwei Autobiografien lernen wir Tara Westover und Katy Morgan-Davies kennen, die beide von ihrer eigenen Familie einer Gehirnwäsche unterzogen, manipuliert, missbraucht und gefangen gehalten wurden - bis sie schließlich fliehen konnten.

Während wir auf Peterson warten

Jordan Petersons 12 Lebensregeln stecken voller Widersprüche und der Art von Reduktionismus, vor dem er selbst warnt.

Acht Jahre an der Macht

Nach Ansicht eines der einflussreichsten afroamerikanischen Schriftsteller hat Barack Obama in seinen acht Jahren als erster schwarzer Präsident den Weg für den "ersten weißen" Präsidenten des Landes geebnet.