Portal zu einer anderen Zeit


Das heruntergekommene Hotel am Sevan-See in Armenien war einst ein modischer Ort für Schriftsteller aus der Sowjetunion. Auf dem Weg in die Auffahrt ist es 1962 geworden.

Håskoll-Haugen ist freiberuflicher Journalist,
Email: haaskoll.haugen@icloud.com
Veröffentlicht: 2. Januar 2019

Vitalij Magen über Bund Umkippen. Er sagt etwas auf Russisch, dass ich nicht verstehe, und ich liefere die wenigen Worte, die ich kann, „Can I - eine Nacht - ein Zimmer - bitte“ Vitalij Körper Zucker, und er schaut auf seine Manager auf, es fließt wie ein Mutterschiff in den Himmel. Wir stehen an der Landung hinter uns Wellen Sewansee auf einem felsigen Strand. Armeniens Riviera oder zumindest könnte es so gewesen sein. Und wieder war es genau das.

Die Zukunft der Vergangenheit

Die großen Schriftsteller der Sowjetunion kamen in dieses Hotel, um sich auszuruhen, eingeladen von der armenischen Schriftstellervereinigung der armenischen sozialistischen Sowjetrepublik. Es war der Verein, der…

Lieber Leser. Sie können einen kostenlosen Artikel pro Tag lesen. Vielleicht komm morgen zurück. Melden Sie sich möglicherweise für ein Abonnement an (NOK 69 / Monat), um alles (einschließlich der Zeitschriften) lesen zu können. Wenn Sie nicht schon sind. Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich zuerst im oberen / Menü, bevor Sie bestellen.

Abonnement NOK 195 Quartal