Als die U-Boote in schwedischen Gewässern auftauchten

Politisches Aufgabenspiel aus dem Kochbuch des Kalten Krieges


Wenn die U-Boote in schwedischen Gewässern auftauchen, zeigen die Medien sofort auf Moskau. Die irreführenden Kampagnen wirken fast wie eine parodistische Kopie der Politik der 1980er Jahre.

Tunander ist emeritierter Professor der PRIO.
Email: ola@prio.no
Veröffentlicht am: 2015

Warum verwenden die Vereinigten Staaten heute im Kampf gegen Moskau dasselbe Rezept wie in den achtziger Jahren? Es gibt Unterschiede, aber die Vorgehensweise ist nahezu identisch. Heute kennen wir die Strategie der CIA aus den 1980er Jahren, und dann wurde die gesamte Kampagne von CIA-Chef William Casey inszeniert.
Im Mai diesen Jahres zeigte der deutsch-französische Fernsehsender ARTE den Dokumentarfilm Täuschung - Die Reagan-Methode, der flere av president Ronald Reagans rådgivere ble intervjuet. Filmen presenterte hans «victory strategy»: Man skulle ikke bare tvinge Sovjet til retrett, man skulle beseire Moskva også. Ideen bak strategien kom fra CIA-sjefen Bill Casey. Allerede før Reagan hadde avlagt presidenteden, hadde han tatt en beslutning om å nedsette en «desepsjonskomité», en komité for villedning, og denne skulle få en avgjørende betydning. Komiteen inkluderte ordstyrer Bill Casey, presidentens nasjonale sikkerhetsrådgiver og viseministrene for utenriks- og forsvarsdepartementene. Denne «inter-agency committee» …


Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (69 SEK / Monat), um heute weitere Artikel zu lesen. Bitte kommen Sie morgen wieder oder melden Sie sich an, wenn Sie ein Abonnement haben.


Schließen
einloggen


Abonnement NOK 195 Quartal