KRONE: Sind die europäischen Behörden ehrlich darüber, wie lange die Maßnahmen dauern werden? Weil Sie eine Population 12 bis 18 Monate lang nicht einsperren können, bevor ein Impfstoff entwickelt wird?

Verantwortlicher Herausgeber von MODERN TIMES.
Email: truls@nytid.no
Veröffentlicht: 1. April 2020

Der berühmte italienische Philosoph Giorgio Agamben hat vor dem Umgang der Behörden mit der Koronapandemie gewarnt. Er sieht "äußerst schwerwiegende ethische und politische Konsequenzen", die durch das neue Sicherheits- und Bereitschaftsregime gefördert werden. Er hat Angst davor, wie Staatsmächte die Krise für mehr totalitäre Kontrolle und "Biopolitik" ausnutzen, aber nicht zuletzt, was für ein Leben bleibt uns übrig, wenn es im Leben hauptsächlich ums Überleben geht - als "nacktes Leben" (" just life "aus seiner Homo Sacer-Serie).

Agamben
Agamben

Die Kritik gegen ihn nach diesen Aussagen machte er in beiden Italienisches il Manifest und Französisch Le Mondeist, dass er nicht auf "die anderen" achtet, dh auf die schwächsten, die am wahrscheinlichsten sterben. Genau der Grund für die Gesundheitsmaßnahmen der Regierung gegen das Koronavirus.

Aber Agambens Einwände gegen die Behörden können nicht einfach weggefegt werden. Gleichzeitig dürfen wir nicht naiv sein, da die Viruspandemie wahrscheinlich länger andauern wird. Sind die europäischen Behörden ehrlich darüber, wie lange die Maßnahmen dauern werden? Weil Sie eine Population 12 bis 18 Monate lang nicht einsperren können, bevor ein Impfstoff entwickelt wird? Ebenso wichtig ist die Frage, ob Heilung kann schlimmer sein als die Krankheit.

Figuren

Also wohin gehen wir? Im April kann die Zahl der weltweit infizierten Menschen ab einer Million explosionsartig ansteigen. Obwohl wir in unserer Zeit wahrscheinlich keine solchen Bedingungen bekommen spanische Grippe - wo 500 Millionen infiziert waren und rund 50 Millionen starben (ein Viertel der Weltbevölkerung war zwischen 1918 und 1920 infiziert).

Interessant ist bei all der Medienberichterstattung in letzter Zeit rund um die Uhr, wie viel Aufmerksamkeit sie nach all den norwegischen Todesfällen erhalten, verglichen mit der jährlichen Sterblichkeitsrate von 900 bis 1700 Menschen in Norwegen Lungenentzündung durch saisonale Grippe4–5 täglich. Und normalerweise sterben hier auf dem Land jeden Tag 115 Menschen. Gesundheitspflege tut sein Bestes, aber da es sich jetzt abzeichnet, werden die geschätzten Kosten für einen Toten für ein volles zusätzliches Lebensjahr auf einen Wert von maximal 1,25 Mio. NOK festgelegt. Mehr als es nutzt Gesundheitspflege nicht, auch wenn du nicht darüber sprichst.

Zur gleichen Zeit haben wir ikke - wie in Italien, das von Herzkranzgefäßen betroffen ist - sterben jährlich bis zu 11 Menschen aufgrund einer weit verbreiteten Antibiotikaresistenz. Wir haben "nur" 000 solcher Todesfälle. Zum Zeitpunkt des Schreibens sind 69 gestorben COVID-19 in Norwegen. 4407 ist infiziert. Mit mindestens 682 Atemschutzmasken, von denen heute 70 im Einsatz sind, müssen wir noch ein bisschen weitermachen, bevor das System überlastet wird - aber man hat Angst vor Bedingungen wie in Teilen Italiens, wo ältere Menschen über 60 nach Hause geschickt werden müssen, um zu sterben.

In Norwegen können wir es uns leisten, Masken und Schutzausrüstung zu kaufen, wenn es fast an der Schwarzbörse ist. Sozial haben wir Ölfondss Wertpapiere oder Sie können unsere Zentralbank auf Knopfdruck norwegisches Geld "drücken" lassen - wo die Rechnung über die Gesamtabschreibung des Geldes an die Steuerzahler der Zukunft gesendet wird. So können Milliarden entstehen.

international

Leider nicht EU eine allgemeine Gesundheitsverantwortung für Europa eingeführt, daher muss sich jeder Staat selbst darum kümmern. Es ist daher auch wichtig, dass Norwegen mit einem die Initiative ergriffen hat Multi-Geber-Fonds in den Vereinten Nationen zur Unterstützung der Entwicklungsländer. Internationale Zusammenarbeit ist erforderlich. China, Russland und Deutschland helfen Italien. Nicht genau wie Donald T.'s Versuch, ein deutsches Unternehmen aufzukaufen, um einen Impfstoff exklusiv für Amerikaner zu sichern.

Die Welt hat ein Jahrtausend mit Beulenpest, Pocken, Gelbfieber, Typhus, Tuberkulose (eineinhalb Millionen Menschen sterben immer noch jährlich daran!), Malaria, Polio, HIV / AIDS, Ebola und späterer Korona durchlebt. Nach wie vor führt dies zu historischen Veränderungen.

Wenn Krisen auftreten, wird eine autoritäre Sehnsucht unter den Menschen zum Leben erweckt.

Wahrscheinlich wird ein Corona-Impfstoff kommen. Wichtiger ist jedoch eine universelle DNA-Vakzine gegen Viren, wie einige in Norwegen arbeiten. Wir sind der Biotechnologie weit voraus. die Mike Davis Im Interview auf Seite 10 wird darauf hingewiesen, dass es in der Wildnis 400 Coronaviren gibt, die sich möglicherweise bewegen.

Dies wird nicht so schnell verschwinden und es werden Mutationen auftreten. Einige schlagen daher eine "Pferdeheilung" mit der Anhäufung von Gruppenimmunität vor, bei der viele dem Virus ausgesetzt sind und es dabei belassen. 999 von 1000 werden wahrscheinlich überleben. Aber wer wird überlegen, ob ein paar tausend "Schwache" früher sterben sollten?

Regjereri

Fragen Sie sich gleichzeitig, was geschlossene Grenzen, Beschränkungen, feindliche Bilder, Insolvenzen, Sündenböcke und der Verdacht potenzieller Träger in Zukunft bedeuten werden.

kuren mit Ausgrenzung und Schließung führt zu einer starken globalen wirtschaftlichen Regression - was zu einer großflächigen Depression führt. Geld ist nicht genug, obwohl wir hier mit unserem ölgeschmierten Staat das Drittel der bankrotten Privatunternehmen unterstützen können. Und wenn einer der Drittel der Beschäftigten des Landes im öffentlichen Sektor beschäftigt ist, ist das vielleicht nicht so schlimm. Viele Länder hingegen haben keinen Reichtum.

Herren kurens Einige totalitäre Merkmale, die im Laufe der Zeit die Bewegungsfreiheit und die Versammlung von Menschen beeinträchtigen, können für einige von uns gleichzeitig schwerwiegend geistig erniedrigend sein. Die Überwachung von Mobiltelefonen und Verhaltensweisen in immer mehr Ländern ist nur eine von vielen Maßnahmen, die hemmend erscheinen. Leider wird die heutige Regierung, wie Agamben sie kritisiert, weil sie ihre "Regierungsgewalt" zum Ausdruck gebracht hat, bei ihrer Regierung sehr willkommen sein - wenn Krisen auftreten, wird eine autoritäre Sehnsucht unter den Menschen zum Leben erweckt.

Bürgerlohn und Netto

Änderung wird in Ordnung sein. Wir haben den Aufsatz verlassen Die Erde ist unser weisester Lehrer Hinweis darauf im Nachhinein ab 2050.

Lassen Sie mich positiv hinzufügen, dass der Koronastaat zu spürbaren Umweltanstrengungen führen kann. Wir werden auch mehr Zeit haben, als wie die Ratten im Wettbewerbskarussell zu sein.

Bei mangelnder Nachfrage verschwinden einige Arbeitsplätze, aber es können neue Aktivitäten geschaffen werden. Die Zeit ist auch reif für soziales Entgelt (Bürgerentgelt), um nicht nur das komplizierte NAV-System während der Krise zu vereinfachen, sondern auch um die freien Karrieren, Leistungen und Beiträge von Menschen zu sichern, die nicht im Profit oder im öffentlichen Sektor sind.

Mit einem gemeinsamen externen Feind beginnen ehemalige Gegner zu kooperieren. Und Patriotismus kann jetzt eher darin bestehen, lokale integrative Gemeinschaften zu stärken, als andere zu zerstören.

Aber nicht zuletzt - wir wollen massiv webbasierte Lösungen einsetzen. Die Leute werden fragen: «Gibt es einen Grund, warum wir uns physisch treffen sollten? “ Wir werden sehen, dass Besprechungen ständig durch Videokonferenzen, virtuelle Räume und Besprechungen mit Freunden ersetzt werden Skype über der Stadtgrenze (habe es bereits versucht!) - anstatt energieeffiziente Flug- und Autofahrten. Mehr werden Konzerte oder Filmfestivals online genießen - wo neue Online-Dienste das Erlebnis bereichern. ein Mo Seien Sie nicht bei einem Sportereignis, wenn Sie mit fünf Kameras über das Fernsehen näher an das Spiel heranrücken. Und Online-Dienste wie die Telemedizin werden florieren.

Pädagogisch, E-Learning und Homeschooling könnte als fester Bestandteil des Universitäts- und Schulangebots eingeführt werden. Und Familien mit Innenministerium und Homeschooling wird dies gemeinsam genießen können - obwohl einige Ehen in den Gelenken reißen werden…

Lokale Gemeinschaften können zurückkehren - einschließlich lokaler Unternehmen und kurzlebiger Produkte. Mit geschlossenen Restaurants werden mehr zu "Hausköchen" und bauen ihr eigenes Gemüse an. Andere verlieren das Interesse an Fleisch - auch wilde Tiere, wenn nicht Fledermäuse - und bevorzugen vegetarisches Essen. Fleisch kann Viren übertragen, wie es auch in der heutigen Viehwirtschaft vorkommt. Die Konsumkultur wird sich abkühlen und eine Reihe unnötiger Produkte werden verschwinden.

Agamben.

Endlich: Unser Leben muss mehr sein als das Leben eines Besessenen Angst Zustandmit Nachrichten über den Tod in jedem Medium. Immerhin ist es ein kurzes Leben, das wir alle hier auf der Erde leben.

Agamben und seine Kollegen fordern Lebensqualität und Sinn - wir dürfen nicht alles auf das biologische Überleben reduzieren. Er erinnert uns an das menschliche Potenzial des Geistigen "offen" das "anarchische", wo individuelle Freiheit existiert. In der Lage sein, ein kreatives Leben zu führen und an etwas zu glauben, das über die alltägliche Pragmatik hinausgeht - ein Leben mit Sinn. Und gerne mit Liebe und Solidarität können wir hinzufügen.

Abonnement NOK 195 Quartal