Terracina. FOTO: Paolo Macorig / Flickr Creative Commons

Unterwegs in Italien


Vergessen Sie die malerischen Seitenstraßen und Gassen von Terracina - die Reise beginnt mit Vollgas auf der italienischen Autobahn.

Email: ors@olerobertsunde.com
Veröffentlicht: 18. August 2016

Der schnellste Weg zu Gyldendals Mietwohnungen in Terracina, einer kleinen Stadt in Süditalien und geografisch zwischen Rom und Neapel, ist ein Auto - kein Mietwagen, weder ich noch meine Frau haben den Fleck, und da der Zug von Rom mit unsicher fährt, was Ich erinnere mich, die Abfahrtszeiten waren etwas extravagant, obwohl der Preis eines Taxis in Italien nicht an den Taxipreisen in Oslo gemessen werden kann, und ich buchte ein Taxi über denjenigen, der den Komfort bot, Gyldendals Mietwohnungen zu mieten, der einige bekam um uns vom Flughafen Leonardo da Vinci nach Terracina zu transportieren.

Es gab verschiedene Fahrer, die uns abgeholt haben; immer mit einem sichtbaren Namensplakat in der Abflughalle, normalerweise richtig geschrieben, und mein Nachname ist kein verdrehter Nachname Nachname; weit vorne in dem Auto, das in einem sehr großen Parkhaus geparkt war, was ein Maxitaxi war, da wir viele waren, und mit Kindern, und wenn wir Glück hatten, hätte es Kindersitze, auch in der richtigen Größe, nicht immer, und diesmal war es falsch Format.

FOTO: Giorgio Galeotti / Flickr Creative Commons
FOTO: Giorgio Galeotti / Flickr Creative Commons

Etter å ha Das Verlassen aller Nebenstraßen, Warteschlangen und Ampeln gaben dem stillen Fahrer, einem älteren, grauhaarigen Süditaliener mit Kappen, Vollgas auf der Autobahn und jedem, der sich über den Straßennormalen in Norwegen lustig macht, einen Ausflug nach Italien; Dieser stille süditalienische Fahrer hatte große Probleme mit dem Gaspedal und hatte wie so viele Italiener eine große Affinität, vollständig gegen die Stoßstange des Vorderwagens zu fahren, normalerweise 150 Stundenkilometer. Ich warf einen Blick aus dem Fenster auf die italienische Landschaft, denn jetzt, Ende Mai, war es sehr üppig, ohne Dunst und mit klaren Farben; Die langen und kahlen Stämme der Kiefern waren graubraun, mit gelben und ein wenig grünen Flecken, die grobe Rinde lag wie unsere Kiefern, und die Nadeln waren tiefgrün und die Krone war wie ein starker Sonnenschirm, oder mehrere Regenschirme verwandelten sich in einen großen.

Am Fuße des Baumes, sagen wir einige von ihnen, sah ich Tannenzapfen, sie waren nicht wie andere Zapfen, sie waren wie mittelgroße Honigmelonen; dunkle Farbe und sehr nervös, und gleich dahinter, in einer Kurve, stand eine Reihe von Zypressen, seltsame Namen, marmeladendünn wie andauernde grüne Flammen, immer nach oben zeigend, niedrige Stämme, die an zwanzig erinnern; Der Fahrer bog schnell in einem kleinen Bogen nach rechts ab, ein toter Hund lag auf der Straßenschulter. es sah aus, als ob es schlief, sein Schwanz lag ordentlich am hellbraunen Fell.

Nach einer Ausfahrt In Richtung Latium lehnte sich der Fahrer gegen Lenkrad und Kamin, einige fragten, wie schnell er fuhr, und mein erwachsener Sohn beugte sich vom Rücksitz vor, um auf den Tacho zu schauen: 140, sagte er; auf meiner Seite waren Büsche, Felder ohne Felder, eher wie eine leere und verlassene Wiese, auf einmal hörte ich die Turmsegler, ich sah sie links hoch am Himmel; Es gab viele von ihnen, nicht eine halbe Handvoll wie zu Hause, sie waren blitzschnell, und die engen Deltas sanken, selbst bei voller Geschwindigkeit, sie sangen seltsame Triller, die vielleicht nicht singen, nicht locken, sondern etwas anderes, was ist mit Freude oder von Gewinnen.

Es heißt, sie schlafen in der Luft, paaren sich sogar in der Luft, sie können nicht auf etwas landen, das flach ist, sie haben fast keine Füße, eher wie kleine Krallen, und dann können sie es nicht erleichtern, daher der lateinische Name " Apus apus, was "ohne Knochen" bedeutet - dann waren sie weg, da wir auf eine Kiefernallee stießen, und dann erinnerte es mich an etwas von Dante, denke ich, "über Schnee auf Kiefern", ohne Ich hatte keine Ahnung, was mit Dante war; Meine Tochter sagte etwas und alle drehten sich gleichzeitig um und starrten sie an. Draußen auf einem Grundstück stand ein großes Haus mit zerbrochenem Fensterglas, der Rest aus Zement, völlig ohne Möbel, es war keine Wohnanlage gewesen, eher wie eine Fabrik, und es war völlig verlassen worden; Ich drehte mich noch einmal um, als das Auto bergauf stieg - ein Großteil des Daches war weg.

Dann noch ein Gebäude; völlig unvollendet, nur das bloße mehrstöckige Zementgerüst mit Öffnungen in Wohnungen; als ob die Außenmauer fehlte, völlig verlassen, bevor sie fertig war, als ob das Geld nicht genug wäre oder die Bauherren auf mehr Geld warteten?

Die Straße wurde schmaler, und auf beiden Seiten gab es Felder; Es gab Weinreben, so weit das Auge reicht, mit netto - sicherlich unreifen Beeren, zu Beginn des Jahres, und welche Art von Beeren hätte ein Weinexperte am Weinstock oder an der Topographie sehen können, wenn nicht an den Blättern am Weinstock? Ich schloss die Augen und versuchte zu überlegen, wie es mit einem Glas Amarone, meinem Lieblingswein der Zeit, schmeckte oder was mit Joyce UlyssesUnd was der Zyklop, der Bürger genannt wird, in Kapitel 12 sagt: Gib mir den Wein des Landes - es war Bier, das er meinte, irisches Bier, und ich trank mehr Bier als Wein.

Der Fahrer schaltete sich unterwegs aus, es war so ungewöhnlich, dass ich aus meinem Nachdenken erwachte; es war eine Schlange, eine lange Schlange, nicht nur Autos, es waren Lastwagen und Busse; Es war fast so, als ob ich, ohne mich zu schämen, nach einem Eselskarren oder einer Gruppe von Radfahrern suchte, wie eine kleine Variante von Latium, wenn so etwas existiert, ist es nicht wahr; Ich hatte keinen Eselskarren im Kopf, nur eiskaltes Bier in der Hitze, denn jetzt war es heiß, obwohl der Fahrer kalte Luft aus der Klimaanlage des Autos blies.

Wir fuhren an hohen Türmen vorbei; es könnte wie Wassertürme aussehen und sogar zu Beginn des Jahres Ende Mai unter trockenen Wiesen - und wahrscheinlich hatte mein Gebäude mehrere leere Gebäude direkt auf einem Boden; umfangreich und groß und sah noch völlig leer einige zerlumpte Tankstellen, einen zusammengerollten Kombi auf einem Dach; dann meine ich, es waren nur noch die Frames übrig und noch mehr; das Dach, die Windschutzscheibe und zwei Vorderräder mit Reifen hinter mehreren niedrigen Bungalows; immer in Mauerwerk und normalerweise hellorange gestrichen, als ob es der italienischen Hitze standhalten sollte, schräge Decken, viele Bäume, meistens Zypressen und Kiefern, und immer Zäune um das Grundstück und grün gestrichene Fensterläden vor den Fenstern.

Mehr Sträucher, trockenes Schilf, als ob der Frühling hier wärmer gewesen wäre als ich zu Beginn der Reise dachte, da so viel so heftig grün und trocken war, nicht so trocken wie es im Juli und August sein kann und oft mit einer schrecklichen Hitze über 30 Grad bin ich nicht für so viel Hitze gemacht, dann hätte ich es lieber kalt und könnte mich anziehen; Ich erinnerte mich an das Interview mit dem norwegischen Radfahrer Tor Hushovd, und ich konnte nicht anders, als ihm zuzustimmen - Hushovd musste sich ein Zimmer mit einem Radfahrer der französischen Mannschaft teilen; Es gab überall Frankreich und Sommer, aber dieser französische Reiter weigerte sich, das Fenster nachts offen zu haben: "Es war schrecklich", sagte der Ochse aus Grimstad.

Wie von niemandem Orte erschienen auf der rechten Seite eine scheinbar luguber Bar. Plastiknetze in der Tür sind immer ein schlechtes Zeichen, einige Motorräder außen - alle sehr groß und keines davon amerikanisch, soweit ich im Vorbeigehen sehen konnte; alle Italiener, aber wir hörten nicht auf, obwohl ich durstig war, und Italiener machen gutes Bier und sicherlich auch große Motorräder; Dugatti, und nein, ich erinnerte mich nicht an die nächste, die ebenfalls eine sehr berühmte Marke war. Ich hatte sie nicht einmal auf der Zunge.

Dann erschienen die Nüsse hinter scharfen Berggipfeln; wir näherten uns Terracina; die Berghänge hinauf mit Reihen von Olivenbäumen, steilen Hängen, die die Bäume pflanzten und die Früchte pflückten, dann von Hand; von der Straße aus gesehen mit einem schwachen silbernen Stempel, alt wie Metusalem. Ein Schwager von mir, der sehr biblischen Glauben erweckte und später den Glauben verlor oder ihn auf Eis legte, glaubte, dass das hohe Alter des Alten Testaments - alle alten Propheten wie Noah, Methusalah, Abraham, Isaak, Jakob und Moses - kam von der Tatsache, dass diejenigen, die die Annalen geschrieben haben, laut meinem Schwager eine Null hinzugefügt haben, so dass sie viele hundert Jahre alt wurden, während sie vielleicht nicht mehr als 80-90 Jahre alt sind?

Ich zitterte links oder rechts, und dann noch eine schäbige und sehr elende Tankstelle, zum Glück nicht Statoil, sondern BP, und dann hätte es vielleicht nach heißem Bier und schlechten Pommes gerochen, aber ich grüße meine Hand leicht gegen meine Stirn, die Ein Respekt für die Briten überall, da meine Gottesmutter Engländerin war und mein englischer Großvater die Somme überlebte.

Man könnte viel Scheiße über die Briten sagen, aber sie hatten ein britisches Museum, und Churchill war dem stimmungslosen Hitler und dem neurotischen Stalin vorzuziehen; Gott sei Dank, danke mir für den kirchlichen Boden, wie es meine Mutter tat und sagte, und meine Zungentante Ruth und der gesamte englische Frauenclub in Kjevik, die erkannten, dass die Männer sie nach dem Krieg an der Nase nahmen, und dies waren Kriegsbräute, als sie hereinkamen Der Laden - und ihre norwegischen Fähigkeiten wurden gelöscht, als sie von ihren Jungen trainiert worden waren - fragte den Discjockey nach Kohl, den sie für heißen Schwanz hielten, und Ficken war Schwanz.

Als sie versehentlich das Buy Picad entdeckten - und ohne zu wissen, wer Aristofanes war oder was er über seine Stücke wusste Lysistrata - Sie streikten, und ich konnte mich nicht befreien, an die italienischen Damen zu denken und an das, was sie ertragen hatten, all die düsteren Dinge, die wir über die Bösewichte Süditaliens gehört hatten, und es war seltsam, dass es so weiterging und die Frauen es mussten Sicher, aber sie hielten ihre Zähne schwer, nicht nur weil sie Angst hatten, sondern um eine Hand über die Kinder zu halten.

Auf Am Ende eines Berges entdeckte ich einen Turm oder etwas, das an einen Turm erinnert, und fragte den bösen italienischen Fahrer, ob es eine Kirche sei. Er schüttelte nur den Kopf. später erfuhr ich, dass es eine Skulptur von Jesu Mutter Maria war.

Wie alt sie war, erinnere ich mich nicht, also schaltete der Fahrer das Radio ein, als hätte er unsere norwegische Stille satt, wir werden erst Italiener, wenn wir trinken, und ohne ihre andere Sprache die Gesten, dann sagte mein Sohn etwas über italienische Popmusik ;; Die Straße war sehr gerade und ich begann die Siedlung zu erkennen. Direkt auf einem Berg sah ich die berühmte Ruine des Jupitertempels, eines der bekanntesten alten Embleme von Terracina.

Abonnement NOK 195 Quartal