"Norwegens Platz ist in Europa"


EU: Wenn Europa einen "Green New Deal" erreichen will, bei dem die Umwelt ernst genommen wird, müssen wir den Nationalismus und den verdammten Populismus überwinden - so Eva Joly.

(Diese Übersetzung wird von Google Gtranslate erstellt.)

Autor: Paal Frisvold

Eva Joly (75) ist die erste in MODERN TIMES 'Reihe europäischer politischer Frauengedanken über die Zukunft Europas - Norwegen eingeschlossen. Dazu gehören der "Green New Deal" der EU und der Nationalismus.

Die norwegisch-französische Eva Joly sagte gerade zur Versammlung im alten Bankettsaal der Universität in Oslo: "Ich bin keine Optimistin für heute oder morgen, sondern eine Optimistin für das 22. Jahrhundert und was davon übrig ist." 2019 Arne Ness Professor »(Fortsetzung) Zentrum für Entwicklung und Umwelt, SUM, siehe Fact Box) mit der Tradition von Arne Næss - dem bedeutenden Öko-Philosophen. Sie erwähnt ihn als ihr Vorbild, eines, das sie vor langer Zeit gelernt hat. Aber nicht zuletzt betont sie, wie wichtig es ist, langfristig in die Zukunft zu denken. Sie beendet ihren Vortrag mit der Aussage, dass wir alle unseren Anteil nehmen müssen, weil es Hoffnung gibt. …

Lieber Leser. Sie haben über 15 kostenlose Artikel gelesen, wir können Sie daher bitten, sich anzumelden Abonnement? Dann können Sie alles (einschließlich der Zeitschriften) für 5 euro lesen.

- Werbung -
- Werbung -
Truls Lie
Verantwortlicher Herausgeber von MODERN TIMES. Siehe vorherige Artikel von Lie i Le Monde diplomatique (2003–2013) und Morgenbladet (1993-2003) Siehe auch Teil Videoarbeit von Lie hier.

Sie können auch mögenVERBUNDEN
Empfohlen