Sabracore. Foto: Technisches Museum
Sabracore. Foto: Technisches Museum

Nicht nur Kanonenboote nach Israel


ORIENTIERUNG 10. JANUAR 1970 "Wir wollen keine ägyptischen Sabotageaktionen hier bei Aker"

Email: erling@nytid.com
Veröffentlicht am: 2020

Martin Siem og Aker Gruppe Übrigens konzentriert sich nicht nur auf Kanonenboot-Manipulationen und die Gründung von Unternehmen in Panama. Informationen Orientering Drinnen zu sitzen, sagt, dass die Aker-Gruppe Schiffe an die Israelis liefert Handelsflotte die in einem Zeitraum von 48 Stunden in Kriegsschiffe umgewandelt werden können. Wir beziehen uns auf die Obstschiffe, die Aker für die israelische Firma gebaut hat Maritime Obstträger Co. - Wer kannte das Unternehmen, das einer der Hauptaktionäre der Kanubootfirma Starboat S / A ist?

Seit November 1964 wurden 10 Schiffe ausgeliefert und mehrere sind in Bau und Planung. Es gibt ungefähr 405 Kubikfuß Fruchtbehälter im sogenannten
Kerngruppe. Einige der Bootsnamen sind Mangocore, Banancore, Mandarincore und Sabracore.

Obstboot mit Hubschrauberplattform

Faksimile von Orientering 10. Januar 1970
Faksimile von Orientering 10. Januar 1970

Orientering war in Kontakt mit einem hochrangigen norwegischen Schiffsoffizier, der auf einem dieser Schiffe gesegelt ist. - Ich habe mit mehreren israelischen Offizieren an Bord gesprochen, die offen erklärt haben, dass diese Schiffe innerhalb von 48 Stunden zu Kriegsschiffen umgebaut werden könnten. Schiffe, die für den Truppentransport und für den Transport von Panzern und anderer militärischer Ausrüstung verwendet werden können. - Ich war an Bord einiger norwegischer Schiffe, sagt der norwegische Offizier, - aber dies ist das erste Mal, dass ich ein Obstboot mit Hubschrauberplattform gesehen habe. Ebenso waren die Schiffsbleche besonders dick und die Ausleger besonders nachhaltig.

Orientering hat bestimmte technische Spezifikationen für Reeder vorgelegt, die dem Schiffsoffizier bestätigen können, dass die Strukturen dieser Obstboote "ungewöhnlich solide" sind.

Leute Orientering hat bei Aker kontaktiert kann feststellen, dass die Boote mit Verstärkungen für die Platzierung von Kanonen gefertigt sind. Einige behaupteten auch, dass diese Obstboote so schnell sind - 22 Meilen pro Tag. Stunde, dass sie in erster Linie mit Blick auf den Krieg gebaut werden müssen.

Abonnement NOK 195 / Quartal

Die Sache ist nicht interessant

- Dieser Fall ist nicht interessant, sagt Vize-Chef Tim Greve vom Außenministerium zu ...


Lieber Leser. Sie haben jetzt die 3 kostenlosen Artikel des Monats gelesen. Also auch nicht einloggen Wenn Sie ein Abonnement haben oder uns durch ein Abonnement unterstützen Zeichnung für freien Zugang?