MODERNE ZEITEN als Monatszeitung


Lieber Leser. Das Kulturministerium von Thorhild Widvey befürwortete eine marktorientierte Stichprobenunterstützung im neuesten öffentlichen Konsultationsentwurf zur Unterstützung nationaler Wochenzeitungen. Dies macht es fast unmöglich, MODERN TIMES wieder aufzubauen, da wir unser Budget auf der Grundlage der normalen Unterstützung durch den Kulturrat über einen Zeitraum von drei Jahren geplant haben. Beratungsgremien wie die Media Companies National Association (MBL) "wollen keine Qualität, die […]

Verantwortlicher Herausgeber von MODERN TIMES.
Email: truls@nytid.no
Veröffentlicht: 7. Juli 2015

Lieber Leser. Das Kulturministerium von Thorhild Widvey befürwortete im jüngsten öffentlichen Konsultationsentwurf zur Unterstützung nationaler Wochenzeitungen eine marktorientierte Kopierunterstützung. Dies macht es fast unmöglich, MODERN TIMES wieder aufzubauen, da wir unser Budget auf der Grundlage der normalen Unterstützung durch den Kulturrat über einen Zeitraum von drei Jahren geplant haben. Beratende Gremien wie Mediebedriftenes Landsforening (MBL) "wollen keine Qualität als erklärtes Ziel für das Programm haben" oder "etwas am Leben erhalten, was der Markt nicht will". Dies bedroht sowohl die Vielfalt als auch unsere "kleineren" Stimmen in der norwegischen Öffentlichkeit. Der norwegische Journalistenverband und der norwegische Redaktionsverband sind ebenfalls der Ansicht, dass es im Prinzip sehr besorgniserregend ist, dass die Unterstützung für Zeitungen…

Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (69kr / Monat), um heute weitere Artikel zu lesen. Kommen Sie morgen wieder oder melden Sie sich unten an, wenn Sie ein Abonnement haben.

Anmeldung

Abonnement NOK 195 Quartal