Tödlicher, komplizierter und teurer Atommüll


2019 müssen 17 Tonnen hochradioaktiver Abfälle auf norwegische Weise entsorgt und gelagert werden. Es ist eine sehr komplizierte und umweltgefährdende Arbeit, die die Behörden seit Jahren vorangetrieben haben.

Ytterhaug ist freiberuflich in MODERN TIMES tätig.
Email: ykaisa@hotmail.com
Veröffentlicht: 30. Januar 2019

Mit der Abschaltung des Halden-Reaktors, eines der beiden norwegischen Kernreaktoren, übernehmen die norwegischen Behörden nun die Verantwortung für die Entsorgung von nuklearen Abfällen in norwegischer Natur. Aber diese Arbeit wurde seit Jahren von den Behörden vorangetrieben; Die Friedens- und Umweltorganisationen haben lange darauf gewartet: „Irgendwann müssen wir das Atomgeschäft aufräumen. Wir haben 17 Tonnen Reaktorkraftstoff verbraucht, der praktisch für die Ewigkeit gelagert werden muss “, sagte Projektleiter Karl G. Johannesen im November im Ministerium für Handel und Fischerei bei einer Orientierung in den Räumlichkeiten des Instituts für Energietechnologie IFE, dem der Halden-Reaktor gehört.

Kjeller og …

Lieber Leser. Sie können einen kostenlosen Artikel pro Tag lesen. Vielleicht komm morgen zurück. Melden Sie sich möglicherweise für ein Abonnement an (NOK 69 / Monat), um alles (einschließlich der Zeitschriften) lesen zu können. Wenn Sie nicht schon sind. Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich zuerst im oberen / Menü, bevor Sie bestellen.

Abonnement NOK 195 Quartal