Stand Libertas hinter der Aktion gegen Pax?


Die Klage gegen Pax hat bekanntlich dazu geführt, dass Morgenbladet einen stark irreführenden Überblick über die Finanzlage des Verlags verschafft hat. Mindestens eine Person hat Teile des Geschäftsberichts des letzten Jahres fotokopiert, jedoch wichtige Vermögenswerte wie etwa Forderungen in Höhe von fast einer Million gekürzt. Diese Fotokopien wurden an Morgenbladet, VG, NOW, Høyres Pressekontor und eine Reihe von Gläubigern geschickt, begleitet von der Aufforderung, etwas zu tun, um Pax aufzuhalten.

Cordsen war zuvor Herausgeber von Orienteringund mit der Umbenennung in MODERN TIMES im Jahr 1975.
Email: kjellcordtsen@gmail.com
Veröffentlicht am: 2018

Orientering 2. November 1968

Die Morgenzeitung reagierte spontan. Mit der Überschrift "Pax bilanziert am Rande des Bankrotts" haben Redakteur Christensen und seine Unterstützer bei den Gläubigern Fahrt aufgenommen.

- Wir haben Morgenbladet mitgeteilt, dass das Aktionsprogramm des Verwaltungsrates zur Verbesserung der Geschäftstätigkeit im Jahr 1963 so erfolgreich war, dass wir die Schwierigkeiten bei der Fortführung der Geschäftstätigkeit überwinden können und daher mit erhöhtem Eigenkapital in die Fortführung der Geschäftstätigkeit investieren, so der Verlagsleiter Tor Bjerkmann es Orientering. - Gleichzeitig weiß Morgenbladet, dass uns unsere Anfrage an Einzelpersonen zum Bezug von Aktien das zur Stabilisierung des Geschäfts erforderliche Eigenkapital geben wird.

- Aus diesem Grund hat Morgenbladet die Schlussfolgerung gezogen, dass es wichtig sei, jetzt zu streiken, um potenzielle Aktionäre möglichst abzuschrecken.

- Und ist das klar?

Abonnement NOK 195 Quartal

- Das Ergebnis war stattdessen eine landesweite und spontane Reaktion der Freunde des Verlags. Es gibt eine berechtigte Hoffnung, dass wir diesen Notfall überwinden werden ...


Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (69 SEK / Monat), um heute weitere Artikel zu lesen. Bitte kommen Sie morgen wieder oder melden Sie sich an, wenn Sie ein Abonnement haben.


Schließen
einloggen