Die Bedeutung von Führungskräften


MODERN TIMES sprach mit drei Personen über Führung beim Bergen International Literature Festival. Ein Management, das auf Finanzen, Ängsten oder Souveränität basiert?

Gjerstad ist freiberuflicher Journalist.
Email: nilsvermund@gmail.com
Veröffentlicht am: 2019

Das Bergen International Literature Festival hatte im Februar insgesamt 69 Veranstaltungen. Insgesamt 75 Autoren aus 20 Nationen nahmen an der Bühne teil. Das Thema reichte oft von "Identität und Populismus" (Carsten Jensen / Thomas Hylland Eriksen) bis zu "Ballar, Hühner und Frauen" (Helene Uri). Auch Events wie "Poetic Punk Gala", Siss Viks Nachtgespräch mit Thomas Espedal oder die Eröffnungsperformance mit Hissa Hilal aus Saudi-Arabien waren voll.

MODERN TIMES sprach beim Literaturfestival in Bergen mit drei Personen über Führung. Während Tomm Kristiansen von NRK glaubt, dass das südliche Afrika eine glänzende Zukunft vor sich hat, sieht Ina Tin von Amnesty International die Zukunft des Nahen Ostens finster an. Der Soziologe Heinz Bude glaubt, dass die Gesellschaft von Angst getrieben wird (siehe Forschung). Kristiansen hat mehrere Bücher über Afrika geschrieben, Tin hat veröffentlicht Saudi-Arabien. Das Schwert und die Stimmen (2018).

Extreme Staatsoberhäupter

Tomm Kristiansen ist bekannt als NRK-Korrespondent in…


Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (69 SEK / Monat), um heute weitere Artikel zu lesen. Bitte kommen Sie morgen wieder oder melden Sie sich an, wenn Sie ein Abonnement haben.


Schließen
einloggen


Abonnement NOK 195 Quartal