fbpx

Scharfer Blick auf die Philippinen

PHILIPPINEN: Kiri Dalenas Dokumentarfilme wurden während des Filmfestivals gefeiert.
Gipfel

Wenn sich die Friedensnobelpreisträger treffen

NOBEL FRIEDENSGIPFEL: Gibt es irgendwelche Witze zu solchen Treffen oder sind sie nur für einen engen Kreis?
Europa

"Norwegens Platz ist in Europa"

EU: Wenn Europa einen "Green New Deal" erreichen will, bei dem die Umwelt ernst genommen wird, müssen wir den Nationalismus und den verdammten Populismus überwinden - so Eva Joly.
Peter Handke

Die Bücher sind Wallfahrten

Peter Handke: Besitzt Kunst eine eigenständige Qualität, die von einem moralischen Richter nicht außer Kraft gesetzt werden kann?

Zurück zu den Leuten

AUSSTELLUNGEN: William Blake, der visionäre Dichter und Maler, scheint fortgeschrittener denn je zu sein. In London wird am 11. September eine große Ausstellung seiner Werke in der Tate Britain eröffnet, in Norwegen wird seine von Hiobs Buch inspirierte Grafikserie im Rahmen der Ausstellung "Metaphysics" auf Haugar gezeigt.

Jeder beginnt sein Leben als Narzisst

ESSAY: Eine Reaktion auf die Dekonstruktion des Subjekts ist heute eine neue subjektive Welle, in der sich jeder neu entdecken soll. Sollten einige Verlage solche Autoren vor sich selbst schützen?

Ein Internationalismus, der nicht nationalistisch sein sollte

Populismus: Antonio Gramsci hätte Selbstgerechtigkeit und Internationalismus vereint. MODERN TIMES spricht mit dem Philosophen Diego Fusaro im Zusammenhang mit einer neuen norwegischen Veröffentlichung.

Immerhin ist es nur Papier?

TRAVEL-ESSAY: Seit 2017 haben mein Partner Edy Poppy und ich ein Kunstprojekt entwickelt, The Personal Meeting with World Politics. Wir haben ein Gesetz gegen strukturelle Gewalt verabschiedet, das die Aufrechterhaltung oder den Profit von gewalttätigen Strukturen unter Strafe stellt. Wir haben uns selbst verklagt, weil wir unser eigenes Gesetz gebrochen haben. Nun war es Zeit für einen Urlaub und wir buchten eine Reise nach Bulgarien. Aber wir haben festgestellt, dass man vor dem Gesetz keinen Urlaub machen kann

Die guten alten Zeiten “- eine Zeit ohne Feminismus, Migration und Globalisierung

SENFASCISMEN: Die Vorstellung, eine gefährdete Kultur zu konstituieren, geht auf alle verschiedenen spätfaschistischen Gemeinschaften zurück
Jonathan Pollack

Anarchisten gegen die Wand

TEL AVIV: Die Opposition gegen das System wird immer härter, je weiter Israel nach rechts rückt.

Ein globaler Arbeitsmarkt in Bewegung

arbejder:Vor einem halben Jahrhundert reisten die ersten philippinischen Arbeiter rund um den Globus, um unter anderem in Fabriken und Hotels in Dänemark und Norwegen zu arbeiten. Ihre Reise gewährt Einblicke in einen sich bewegenden globalen Arbeitsmarkt.

Ein solidarisches Leben

PROPHET: Der polnische Historiker, Autor und Solidaritätsmensch Karol Modzelewski wurde als hoffnungsloser Romantiker in seinen Protesten gegen Sozialkürzungen und die Privatisierung der Industrie abgeschrieben. In Anbetracht der Entwicklung des politischen Wandels in den letzten Jahren erscheinen seine Warnungen prophetisch.
BILD AUS DEM PFLEGEHEIM, GEMEINDE OSLO

Wenn die Mutter stirbt

ESSAY: Der Tod der Mutter wurde unerträglich.

Blackwater - vom Irak nach Venezuela

SOLDATEN: Welche Konsequenzen hat die Auslagerung des Krieges in einem so sensiblen Gebiet wie dem Nahen Osten?

Die Katastrophe von Tschernobyl - eine sowjetische Science-Fiction?

Atomkatastrophe: Als Hauptdokumentation ist die Tschernobyl-Miniserie jetzt auf HBO. Die Serie zeigt, dass die sowjetischen Behörden sich in einer missverstandenen Beruhigungslinie befanden. Aber das Gleiche geschah in Norwegen.
AMERIKANISCHE KRÄFTE, DIE 1965 GEGEN EIN VIET CONG CAMP NORTH FÜR TAY NINH ANGRIFFEN WERDEN. RAREHISTORICALPHOTOS.

Das Wort, das tötet

Maulkorb: Machtmissbrauch, Angriffskrieg und Massenmord werden heute ohne Fingerspitzengefühl durchgeführt, da jede Kritik als "Verschwörungstheorie" abgetan wird.
BATISTA DEL TORO YOEMNIS "ASPETTERO"

Kann Digital ID integratives Wachstum ermöglichen?

ID: Rund eine Milliarde Menschen vermissen legale Ausweispapiere. Kann die digitale ID dazu beitragen, die Unterschiede in der Welt auszugleichen?

Mjøsa: Platzsinn und Tragetasche

ESSAY: Der ständige Fokus auf Arbeit, Geschäftigkeit und Produktivität entfremdet uns aus der Nachbarschaft - jeden Tag gibt es Menschen, die das Gefühl haben, dass etwas in ihnen auch kaputt geht.

Der Fluss als Lebensblut der Stadt

PHILIPPINEN: Ein Fotobuch zeigt uns, wie die Welt für viele aussieht. Eine Müllkippe. Ein Spott der Menschenwürde. Ein zerstörtes Ökosystem. Kann uns die Kraft des Fotos beim Wunsch nach Veränderung helfen?
ANNA IKEDA

Daisaku Ikedas Friedensvorschlag für 2019

VERBOT: Die weltweit größte buddhistische Friedensbewegung unterstützt die Initiative zum Verbot der Entwicklung und des Einsatzes autonomer Waffen und schlägt vor, eine Gruppe von Freunden für das Verbot von Atomwaffen zu bilden.
KAPITEL (SPANIEN) LIBREXPRESSION. WWW.LIBEX.EU

Ich bin Julian

Assange: Letztendlich geht es um das Recht und die moralische Pflicht, Kriegsverbrechen aufzudecken.

Verflucht!

UMWELT: New Extinction Rebellion sollte ernst genommen werden.
FOTO: NADIA OTHMAN

Gaza: Ein Seidenfaden trennt Leben und Tod

ISRAEL-LANYARD: Für die Menschen im Gazastreifen geht die Hoffnung zur Neige.

Beobachtungen von Chiapas

TRAVEL-ESSAY: 25 Jahre nach der zapatistischen Revolution koexistieren selbstorganisierte Rebellengemeinschaften mit Coca-Cola und Religion in einer surrealistischen Mischung aus Anarchismus und Imperialismus.
Werner Herzog

Herzog: "Fakten machen nicht die Wahrheit aus"

HERZOG: Der gefeierte deutsche Filmregisseur Werner Herzog spricht über seinen neuesten Film Treffen mit Gorbatschow und warnt davor, die Wahrheit genau auszudrücken.