Feinde unter einem Dach

Die Mandarinenkammer vermittelt ein einfaches und klares Bild von der Essenz des Krieges - eigentlich von jedem Krieg.

Eine Peripherie, die so peripher ist, dass man sie sich nicht vorstellen kann

Ghostland ist ein anthropologischer Dokumentarfilm und ein Roadmovie von hoher künstlerischer Qualität - aber das Vertrauen zwischen Filmemachern und Publikum ist erschütternd.

Organische Trauerarbeit

Etwas in der Welt ist glatt gelaufen - etwas undurchsichtiges, animalisches.

Vipin Vijays Aufruhr

Für den indischen Filmemacher Vipin Vijay ist Film ein Prozess, sich selbst zu erfinden.

Die Nationalhymne der Sirenen

Die Sirenen werden ihre Präsenz in einer Zeit der Pixel und der virtuellen Realität wiederbeleben.
Video

Ein Porträt des Mutes

Könnte man jetzt mehr über Snowden sagen, nachdem Laura Poitras gewonnen hat, was mit ihrem Film Citizenfour gewonnen werden könnte?

Maschine und Menschlichkeit

TV-SERIE: Was ist mechanisch im Menschen? Die Humans-Serie ermöglicht differenziertere Überlegungen zur Beziehung zwischen Mensch und Maschine.

Stopps der Dinge

Regisseur Thomas Østbye erfrischt seine Augen über Dinge und Menschen.
Video

Die einzig mögliche Form der Würde

Die Geschichte des tragischen Selbstmords von vier Geschwistern handelt zutiefst von der Armut auf dem chinesischen Land.

Emotionale Kraft unter Suppen mit Selbstmitleid

FILMFESTIVAL: Neben der flachen Sentimentalität während des Kurzfilmfestivals in Odense zeichnete sich Gustav Möllers Abschiedsfilm von der Dänischen Filmschule In the Dark durch sein stilisiertes Porträt einer Zwangsfrau aus.

Das Kurzfilmfestival feiert sein 40-jähriges Bestehen

Das Kurzfilmfestival in Clermont-Ferrand ist das weltweit größte seiner Art und feierte im Februar sein 40-jähriges Bestehen. Während 8 Tagen wurden über 500 Filme an 12 verschiedenen Orten gezeigt.

Safari in bekanntem Gelände

Ulrich Seidl macht es sich mit seiner dunklen Darstellung wohlhabender Österreicher und Deutscher auf Jagdsafaris in Afrika etwas zu leicht.

Diktator für einen Tag

An der Oberfläche ist Tropico 5 nur ein farbenfrohes und ironisches Strategiespiel, aber das Spiel umfasst auch eine Reihe von politischen und gesellschaftlichen Aspekten, die über die Bananenrepublik des Werks hinausgehen.

Fünf Bilder und ein Brief

Über Camilla Groths Irgendwo da draußen bin ich glücklich (Flame Forlag)

Einer von einer Million

In The Poetess können wir der einzigen Teilnehmerin der beliebtesten Talentshow im Nahen Osten folgen, die durch ihre Poesie einen außergewöhnlichen Mut gegen die Geschlechtersegregation zeigt.

Dokumentarische Wunden

Die palästinensisch-dänischen Filme von Mahdi Fleifel drücken den Schmerz und die Verzweiflung des Flüchtlings aus.

Innere und äußere Irrgärten

In Denis Villeneuves Universum dreht sich alles um die Frage, was uns frei macht - und was uns in uns einschließt.

Sterbehilfe in der Familie

FILM: Der Veteran Bille August ist mit einem gut gespielten Ensemblefilm über ein schwieriges und mutiges Thema in seine Heimat zurückgekehrt.

Aufsätze zur Literatur stellen etablierte Vorstellungen in Frage

Zwei aktuelle, junge Essayisten setzen sich jeweils auf ihre Weise mit den Kategorien auseinander.

30-40

In den dreißiger Jahren gibt es kein Gebet: Hier müssen Sie das kleine Kind wieder treffen - was Sie irgendwo auf dem Weg verloren haben.
Es war einmal...

Die Traumfabrik und die Realität

FILM ÜBER DEN FILM: Quentin Tarantinos neuer Film ist eine großartige und faszinierende Hommage an Hollywood vor dem Hintergrund der Hippie-Zeit, des Vietnam-Krieges und der Missetaten der Manson-Familie.

Klare Satire auf dem Weg

Ruben Östlunds neuer Film ist in seinen gesellschaftskritischen Fragen sehr präzise und direkt, hat aber selbst keine Antworten.
Die Handlung gegen die Schöpfer der TV-Serie David Simon und Ed Burns

Grundfaschismus

ANTISEMITISMUS: Obwohl The Plot Against America eine alternative Geschichte der Vereinigten Staaten während des Zweiten Weltkriegs darstellt, zeichnet es ein erschreckend realistisches Bild davon, wie sich die faschistische Ideologie in der Praxis entfalten kann.

Starkes Geiseldrama aus der Realität

DÄNISCHER IS-CATCH: Der vom IS in Syrien aufgenommene Spielfilm über den Dänen Daniel Rye zeigt, dass skandinavischer Film keine zahnlose Unterhaltung sein muss, um weit zu kommen.

Saurer Magen, aber gutherzig

Bill Murray übernimmt die klassische Rolle des mürrischen alten Mannes in der Drama-Komödie St. Vincent.
EnglischNorsk