Kann der Islam modernisiert werden?

REFORM: Eine gründliche Präsentation und Diskussion der Arbeit, die zur Reform des Islam in Norwegen und auf internationaler Ebene geleistet wird.

Ideenhistoriker und regelmäßiger Kritiker in MODERN TIMES.
Der Freiheitskampf im Islam
Autor: Sylo Taraku
Verlag: Res Publica, Norwegen

REFORM: Eine gründliche Präsentation und Diskussion der Arbeit, die zur Reform des Islam in Norwegen und auf internationaler Ebene geleistet wird.

(Diese Übersetzung wird von Google Gtranslate erstellt.)

Der Kosovo-Albaner Sylo Taraku floh nach Norwegen, als Jugoslawien zusammenbrach. Seit einigen Jahren ist er ein wichtiger Teilnehmer an verschiedenen Debatten darüber, wie sowohl gläubige als auch weltliche Menschen mit muslimischem Hintergrund einen Platz in westlichen Ländern finden können. Dies kann auf verschiedene Arten angegriffen werden, zum Beispiel, wie wir diejenigen treffen, die kommen. In diesem Buch ist jedoch das Thema und die Notwendigkeit einer Reform des Islam das Thema.

Taraku gibt eine kurze Einführung in den historischen Hintergrund der heutigen Konflikte zwischen dem Westen und dem Islam, wonach ein Großteil des Buches aus Interviews mit norwegischen und ausländischen Intellektuellen und Vertretern muslimischer Gemeinschaften besteht. Diese Gespräche werfen ein Licht auf das Problem aus verschiedenen Perspektiven und hindern Taraku daran, eine lange Broschüre zu schreiben.

...


Lieber Leser. Sie haben über 15 kostenlose Artikel gelesen, wir können Sie daher bitten, sich anzumelden Abonnement? Dann können Sie alles (einschließlich der Zeitschriften) für 5 euro lesen.
Abonnement kr 195 Quartal