Die Kraft der Eitelkeit


Nicolas Wadimoffs Porträt seines alten Lehrers, des Schweizer Intellektuellen und Revolutionärs Jean Ziegler, versucht, Überzeugungen gegen die Realität zu testen.

Trige Andersen ist freie Journalistin und Historikerin.
Email: nina.trige.andersen@gmail.com
Veröffentlicht: 1. Februar 2018
Der Optimismus der Willenskraft
Direktor: Nicolas Wadimoff
(Schweiz / Frankreich)

Sind die Bösen von heute die Gleichen wie die Bösen von gestern? Und was ist mit den Guten - waren sie nicht auch Böse? Dies sind Fragen, die im Dokumentarfilm über den Schweizer Intellektuellen, den Politiker, den revolutionären ehemaligen Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen für das Recht auf Nahrung und jetzt den Vizepräsidenten des Beratenden Ausschusses des Menschenrechtsrates der Vereinten Nationen, Jean Ziegler, gestellt werden. Anscheinend stellt Ziegler selbst ein paar Fragen; er ist die Art von Mann, der Antworten liefert. Oder zumindest behält er die Zweifel, die er an der normalen Funktionsweise der Welt hat, und insbesondere daran, wie Revolutionen Fortschritt oder Niedergang bewirken.

Die Welt eines Mannes. Das…

Lieber Leser. Sie können einen kostenlosen Artikel pro Tag lesen. Vielleicht komm morgen zurück. Melden Sie sich möglicherweise für ein Abonnement an (NOK 69 / Monat), um alles (einschließlich der Zeitschriften) lesen zu können. Wenn Sie nicht schon sind. Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich zuerst im oberen / Menü, bevor Sie bestellen.

Abonnement NOK 195 Quartal