Gorbatschow - einer der größten


Die Begegnung mit Gorbatschow ist ein nahes und einnehmendes Porträt des Mannes, der versehentlich den Fall der Sowjetunion ausgelöst hat und der nach wie vor Abrüstung und Zusammenarbeit fördert.

Holdsworth ist Schriftsteller, Journalist und Filmemacher.
Email: holdworth.nick@gmail.com
Veröffentlicht am: 2019
Treffen mit Gorbatschow
Regisør: Werner Herzog André Singer
(USA, Deutschland, UK)

I Treffen mit Gorbatschow Regisseur Werner Herzog und sein britischer Produzent bieten einen seltenen Einblick in die Privatwelt von Michail Gorbatschow. Durch eine Reihe von Interviews mit Gorbatschow, der zwar körperlich beeinträchtigt ist, aber seinen scharfen Verstand und seinen klaren Verstand bewahrt hat, zeichnet Herzog das Leben eines Mannes nach, den er genau als "einen der größten Führer des 20. Jahrhunderts" bezeichnet.

Der inzwischen 87-jährige Gorbatschow zeigt der internationalen Tageszeitung, dass er nichts von seinem charakteristischen Humor und seiner Menschlichkeit eingebüßt hat. Herzog schließt dies schnell mit Aufnahmematerial, das normalerweise auf dem Boden des Umkleideraums landet: die fröhliche Bemerkung über den russischen Tontechniker, der die Mücke anlegt ("Er versucht, etwas aus meiner Tasche zu schnappen!"), Und Gorbatschows Erinnerung von wann an war ein Junge, vor dem Krieg, über ein Treffen mit ethnischen Deutschen in einem Kolko (kollektive Nutzung) in der Nachbarschaft - ein Treffen, das ihm einen lebenslangen positiven Eindruck von den Deutschen hinterließ, weil sie so unwahrscheinlich guten Lebkuchen machten. Und für die Informierten: Ein Blick auf Pavel Palashchenko - den Interpreten, der in den 80er Jahren mit ihm zusammengearbeitet hat und bei historischen Ereignissen anwesend war, als Reagan und Gorbatschow das Strategic Nuclear Reduction Agreement unterzeichneten. Der Regisseur fragt sich, ob Gorbatschow nur höflich ist, kommt aber zu dem Schluss, dass er ein echter, anständiger Typ ist.

Der 76-jährige Werner Herzog, der als Filmemacher für seine extremen Aktivitäten bekannt ist, präsentiert ein sehr liebenswertes Werk über einen Mann, der das Schicksal seines eigenen Landes tiefgreifend beeinflusst hat.

Mit Herzogs Erzählen bewegt sich der Film - mit seinem gut artikulierten, heiseren Englisch mit deutschem Akzent Treffen mit Gorbatschow sich am Rande einer heiligen Biographie zu sein. Es basiert auf Aufnahmen von Gorbatschow, der von den Filmemachern eine Schachtel zuckerfreie Schokolade erhalten hat (speziell angefertigt von a Chocolatier in London, sagt Herzog), zu Aufnahmen vom Familiengrab auf der Kollektivfarm. Die Kamera fliegt über das Dorf, in dem Gorbatschow geboren wurde, und die Landschaft lässt Herzog ausbrechen: "Es ist schwer vorstellbar, dass aus einem solch gottverlassenen Ort weit draußen in der Wildnis einer der größten Führer des 20. Jahrhunderts stammt."

Perestroika und Glasnost

Abonnement NOK 195 / Quartal

Lieber Leser. Sie haben jetzt die 3 kostenlosen Artikel des Monats gelesen. Also auch nicht einloggen Wenn Sie ein Abonnement haben oder uns durch ein Abonnement unterstützen Zeichnung für freien Zugang?