Eine Gesellschaft, die Mangelware ist

TECHNOLOGIE: Das Chaos hat übernommen, aber können wir einen Ausweg aus dem Chaos finden?

Internationaler freiberuflicher Autor für Ny Tid
Atmen – Chaos und Poesie

TECHNOLOGIE: Das Chaos hat die Ordnung übernommen, aber können wir einen Ausweg aus dem Chaos finden?

Wenn die Prämisse falsch ist, wird alles falsch. Die Tatsache, dass die technologische Entwicklung in privaten Händen endete und dann ein Werkzeug für den Finanzkapitalismus wurde, hat alle Versprechungen beendet, dass die Automatisierung den Arbeiter frei machen sollte. Die Technologie, die zu einem höheren Lebensstandard beitragen würde, hat zum Gegenteil geführt: Als kognitive Loose Worker arbeiten wir ständig als Sklaven unserer eigenen Smartphones. Im Leben geht es darum, abstrakte Kredite zurückzuzahlen, während die Zeit durch Zero-Hour-Verträge kolonisiert ist.

Die Deregulierung des Arbeitslebens ist eines der Hauptthemen des Theoretikers Franco "Bifo" Berardi. Mit zunehmender Gefährdung der Arbeitnehmer arbeiten Staat und Kapital bei neuen digitalen "Fortschritten" zusammen, die die Menschheit für die Technologie zum Versuchskaninchen machen. In dem Buch Der Aufstand: Über Poesie und Finanzen (auf Norwegisch aus Forlaget H // O // F, 2011) Berardi führt die Idee der Poesie als Antithese des digitalen Rahmens ein, in dem wir leben müssen.
. . .


Lieber Leser. Heute haben Sie einige kostenlose Artikel gelesen. Komm in ungefähr einer Woche zurück, um mehr zu lesen. Oder wie wäre es mit Zeichnen Zeichnung? Dann können Sie alles lesen (einschließlich der Zeitschriften). Wenn Sie bereits dort sind, melden Sie sich oben im Menü (möglicherweise im mobilen Menü) an.

Abonnement NOK 195 Quartal