Ein internes Wettrüsten


Basierend auf einer interaktiven Installation und der US-Polizei befassen sich zwei Dokumentarfilme auf dem Bergen International Film Festival mit der immer größer werdenden Waffenindustrie.

Aleksander Huser
Huser ist regelmäßiger Filmkritiker in MODERN TIMES.
Email: alekshuser@gmail.com
Veröffentlicht am: 2016

Der norwegisch produzierte Wir schießen uns Regie führt Christine Cynn, die zuvor bei den Filmen mit dem Dokumentarfilmer Joshua Oppenheimer zusammengearbeitet hat Die Globalisierungsbänder og Der Akt des Tötens. Wir schießen uns Sie hat alleine Regie geführt, aber ihr Grundkonzept hat ebenso gewisse Ähnlichkeiten mit Der Akt des Tötens, da beide von der Tatsache ausgehen, dass sie dazu beitragen, selbst erlebte Ereignisse in eine Art Filmszene umzuwandeln.

Wir schießen uns
Regie Christine Cynn

Widerstehen Sie nicht
Regie und Foto: Craig Atkinson

Aber da setzt die Bühne ein Der Akt von…

Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (69kr / Monat), um heute weitere Artikel zu lesen. Kommen Sie morgen wieder oder melden Sie sich unten an, wenn Sie ein Abonnement haben.

Anmeldung

Abonnement NOK 195 Quartal