Ein Tanz mit Worten


KRITIK DES KRITIKERS: In The Disintegration of a Critic wird eine Auswahl von Jill Johnstons persönlichen und besonderen Rezensionen von anderen Schriftstellern und Künstlern präsentiert und kritisiert.

Ciftci ist Journalist und Schauspieler.
Email: info@ciftcipinar.com
Veröffentlicht am: 2020
Der Zerfall eines Kritikers

Im Zusammenhang mit der Ausstellung Jill Johnston. Der Zerfall eines Kritikers i Bergen Kunsthall in der Zeit vom 23. Mai bis 11. August 2019, kuratiert von Fiona McGovern, Megan Francis Sullivan und "Axel Wieder #, haben Sternberg Press In Zusammenarbeit mit Bergen veröffentlichte Kunsthall dieses Buch als Hommage an die amerikanische Autorin, Kulturkritikerin und Feministin Jill Johnston (1929–2010).

Persönliche Anekdoten

Der erste und längste Abschnitt des Buches enthält mehrere der Tanzkritiken, die Johnston in den Jahren 1960 bis 1974 verfasst hat. Diese wurden in der in New York ansässigen Wochenzeitung The Village Voice in der Rubrik "Dance" veröffentlicht, wo sie schließlich eine permanente Kolumne unter ihrem eigenen Namen erhielt. Die Rezensionen zeichnen sich durch einen politisch-polemischen Ton und einen Bewusstseinsstrom aus: lange Absätze ohne Punkt, oft in Briefform mit persönlichen Anekdoten.

1969 trat sie als Lesbe auf und war damit eine der ersten amerikanischen Journalistinnen, die offen über ihre Sexualität in gedruckter Form sprach. Später veröffentlichte sie das Buch Lesben Nation (1973) über politische lesbische Identität und die Autobiographie Mutter gebunden (1983) über Mutterschaft und das Aufwachsen ohne Vater.

Johnston hatte zwei Kinder in der Ehe Richard John Lanham (Die Ehe wurde nach sechs Jahren geschieden). 1993 heiratete sie Dänisch Ingrid Nyboe2009 heiratete das Paar erneut - ein Jahr bevor Johnston an einem Schlaganfall starb. Sie wurde 81 Jahre alt.

Erinnert an Johnston

Im zweiten Teil von Der Zerfall eines Kritikers Nyboe teilt seine persönlichen Erinnerungen an Johnston, Autor Bruce Hainley reflektiert die Vitalität von Johnstons Sprache und präsentiert schließlich den Autor Jennifer Krasinski ein größerer biografischer Rahmen, einschließlich Texten aus anderen Zeitschriften. Es wird früh ankommen ...

Abonnement NOK 195 / Quartal


Lieber Leser. Sie haben jetzt die 3 kostenlosen Artikel des Monats gelesen. Also auch nicht einloggen Wenn Sie ein Abonnement haben oder uns durch ein Abonnement unterstützen Zeichnung für freien Zugang?