Ein Gegengewicht zum heutigen grausamen Mangel an Solidarität


Totalitarismus? Der anarcho-kommunistische Kritiker Franco Berardi glaubt, wir hätten Vernunft und Intelligenz als eine weltverändernde Kraft überschätzt.

Profilbild
Philosoph. Permanenter Literaturkritiker in MODERN TIMES. Übersetzer.
Email: andersdunker.contact@gmail.com
Veröffentlicht am: 2019
The Second Coming
Autor: Franco «Bifo» Berardi
Verlag: Polity Press, UK / US

Berardis neues Buch erscheint als Sammlung hektischer Notizen an der Schwelle einer neuen und gefährlichen Zeit, die leider unsere eigene ist, aber dem undeutlichen Durcheinander heimtückischer Tendenzen in der Zwischenkriegszeit auffallend ähnlich ist, einer historischen Hexenküche, in der ein allgegenwärtiges Chaos den Horizont bedroht. Er weist darauf hin, dass die Erfahrung der chaotischen Zeit der Welt weniger auf ideologischen Widersprüchen beruht, sondern dass jeder Einzelne immer mehr Informationen in einem beschleunigten Tempo verarbeiten muss. Das Erleben von Chaos ist teilweise ein subjektiver Effekt, obwohl die Ursachen objektiv sind. Historisch gesehen befinden wir uns gleichzeitig in einem historischen Wendepunkt: Die relative Ordnung, die…


Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (69kr / Monat), um heute weitere Artikel zu lesen. Kommen Sie morgen wieder oder melden Sie sich unten an, wenn Sie ein Abonnement haben.

Anmeldung