Ein Film über eine Präsidentschaft


Weit davon entfernt, das letzte Wort über das Ende der Obama-Regierung zu verlieren.

Glassman lebt in Toronto und schreibt über Film und Musik. Siehe auch povmagazine.com
Email: dmwg21@gmail.com
Veröffentlicht: 10. November 2017
Das letzte Jahr
Direktor: Greg Barker
(USA)

Bei Dokumentarfilmen ist es manchmal peinlich, dass der Film, der in den Kinos landet, nicht der Film ist, von dem die Filmemacher dachten, er hätte ihn gemacht. und Das letzte JahrGreg Barkers neuer Film über das letzte Jahr der Obama-Regierung ist aus offensichtlichen Gründen ein klares Beispiel für dieses Phänomen.

Barker konzentriert sich auf das außenpolitische Team, das aus Außenminister John Kerry, UN-Botschafter Samantha Power und dem nationalen Sicherheitsberater Ben Rhodes bestand. Er hat einigermaßen guten Zugang zu ihnen und folgt dem Trio aus Washington bei Einsätzen in Laos, Nigeria, Japan, Grönland und anderswo. Normalerweise gebe ich den Bluff in Filmen, die "Humanisierung" zum Ziel haben - ich weiß ...

Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (69kr / Monat), um heute weitere Artikel zu lesen. Kommen Sie morgen wieder oder melden Sie sich unten an, wenn Sie ein Abonnement haben.

Anmeldung

Abonnement NOK 195 Quartal