Bill Viola: Fünf Engel für das Millennium (2001)

Die vergessene Kultur des Islam und die Bedeutung des Sufismus


Was für eine Veränderung hat sich in einer Kultur vollzogen, die Entdecker und Freidenker seit Jahrhunderten fasziniert?

Carnera ist freie Schriftstellerin und lebt in Kopenhagen.
Email: ac.mpp@cbs.dk
Veröffentlicht: 1. August 2018

Der Islam ist zugleich eine Zivilisation, eine Religion und eine politische Strategie. Aber heute werden die ersten beiden Dimensionen der Gewalt, die von Aufständischen begangen werden, die behaupten, im Namen des Islam zu handeln, überschattet. Wie der tunesisch-französische Ideenhistoriker Abdelwahab Meddeb (siehe unten) zeigt, ist es leicht zu zeigen, dass die Wiederbelebung des Islam als kriegerische Religion durch radikale Gruppen Konzepte manipuliert, sie aus dem Kontext herausreißt und historische Mutationen leugnet, die genau das Ergebnis bestehender sind Ideen werden beeinflusst und transformiert. Leider scheinen die Aktionen radikaler Islamisten eine Bestätigung für die weit verbreitete Wahrnehmung des Islam zu sein, die von Natur aus kriegerisch, hegemonial und…

Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (69kr / Monat), um heute weitere Artikel zu lesen. Kommen Sie morgen wieder oder melden Sie sich unten an, wenn Sie ein Abonnement haben.

Anmeldung

Abonnement NOK 195 Quartal