Die süße Seite des Lebens


Lyubov - Love in Russian ist eine lyrische Reise in die russische Seele.

Holdsworth ist Schriftsteller, Journalist und Filmemacher.
Email: holdworth.nick@gmail.com
Veröffentlicht am: 2018
LYUBOV - Liebe auf russisch
Regisør: Staffan Julen
(Schweden / Weißrussland)

Die belarussische Autorin und Nobelpreisträgerin Svetlana Aleksijevich hat über 200 normale Russen interviewt, was Liebe für sie bedeutet. Sie hat gefragt, wie sie die Liebe erlebt haben, wie flüchtig sie ist, welchen Verlust sie hat, wie tief sie ist, wie verzweifelt sie ist. Sie spricht darüber mit einer kleinen Auswahl derjenigen, die sie interviewt hat, während Staffan Julens diskrete Regie und Kamera die Arbeit eines Schriftstellers aufzeichnen, der nach ihrem Buch recherchiert. Aleksijevichs Untertanen sind hauptsächlich (aber nicht alle) ältere Menschen, deren Liebeserfahrungen sowohl vor als auch nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion stammen.

Die Süße des Lebens. Sie beginnt und endet mit Volodja, einem Künstler, der in einer typischen Provinzstadt oder einem abgelegenen Vorort lebt (vielleicht in Minsk, der Heimatstadt von Aleksijevich, obwohl dies nicht ausdrücklich erwähnt wird), wo Stadt und Land zu einem wogenden Muster vorgefertigter Hochhäuser verschmelzen und romantische ungepflegte Blockhütten. Volodia ist eine sensible Seele, die mit 25 Jahren die Liebe seines Lebens erlebte und mit 20 Jahren. Für ihn war die Liebe alles verzehrend, aber seine Hingabe und seine tiefen Gefühle wurden von der Frau, in die er sich verliebt hatte, leider nicht erwidert, aber das wird Aleksijevich für später retten. Stattdessen wird der Betrachter mit rätselhaften Bildern eines unbestimmten Wohnblocks in den Film hineingezogen, und Volodjas Voice-Over zeigt, wie eine unsichtbare (bis zum letzten Bilderrahmen des Films) menschliche Präsenz ihn ständig ansieht und auf ihn wartet ... Ich möchte nicht zu viel verraten, So genügt es zu sagen, dass, obwohl die chaotische Liebe, die er mit einer Frau genoss und aushielt, nicht von Dauer war, etwas aus der Beziehung entstand, die eine größere Liebe und ein lebenslanges Opfer erforderte, das einem den Atem raubte. Obwohl nur drei von Aleksijevichs Motiven jünger als weit über 50 Jahre sind (die meisten sind 60 Jahre oder älter, ohne dass der Betrachter sich dessen bewusst ist), sind sie nicht erfahren Lyubov als unausgeglichen. Junge Menschen halten Liebe oft für selbstverständlich oder haben noch kein ausreichendes Selbstwertgefühl entwickelt, um zu schätzen, was Liebe wirklich bedeutet, auch wenn ein junges, bewundernswertes Paar - Zjénja, Zimmermann, und Julia, Tierärztin - mit zwei kleinen Kindern geben klarer Ausdruck dessen, was Liebe für sie bedeutet: "Wir setzen uns, wir träumen zusammen, und es reicht, um sich gut zu fühlen", sagt Julia. Zjénja fügt hinzu, dass Liebe wie eine Zuckerdose ist, in der man ein Leben lang kleine, süße Zuckerkristalle hinzufügt. ...


Lieber Leser. Sie haben jetzt die 3 kostenlosen Artikel des Monats gelesen. Also auch nicht einloggen Wenn Sie ein Abonnement haben oder uns durch ein Abonnement unterstützen Zeichnung für freien Zugang?


Abonnement NOK 195 / Quartal