Das neue Syrien


Neue Dokumentation untersucht den Weg des IS zur Macht in Syrien - und welche Rolle internationale Medien dabei spielten.

Glassman lebt in Toronto und schreibt über Film und Musik. Siehe auch povmagazine.com
Email: dmwg21@gmail.com
Veröffentlicht: 18. August 2017
Die Hölle auf Erden: Der Fall von Syrien und der Aufstieg von ISIS
Direktor: Sebastian Junger Nick Quested.
(USA)

Hölle auf Erden: Der Fall Syriens und der Aufstieg des IS sind wahrscheinlich die nächsten Schritte, die wir zu einer umfassenden Geschichte des syrischen Bürgerkriegs machen können. Filme wie City of Ghosts und Last Men In Aleppo erzählen die unglaublich komplizierte Geschichte des Krieges anhand einzelner Geschichten der Journalistengruppe Raqqa Is Slaughtered Silently und der freiwilligen Helfer von The White Helmets. In diesen Fällen wird der Kontext zugunsten von Darstellungen des Geschehens vor Ort geopfert. Im Gegensatz dazu zeichnet die Hölle auf Erden das Gesamtbild ohne unbefugte Täuschung.

Vom IS verführt. Die Geschichte ist erkennbar und gleichzeitig komplex und grausam. Anfang 2011…

Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (69kr / Monat), um heute weitere Artikel zu lesen. Kommen Sie morgen wieder oder melden Sie sich unten an, wenn Sie ein Abonnement haben.

Anmeldung

Abonnement NOK 195 Quartal