Ein guter Amerikaner. Regie Friedrich Moser. Vereinigte Staaten

Die terroristische Kampagne gegen Twin Towers - ein Geschenk an die NSA


Überwältigende Korruption auf Regierungsebene in den USA und ein globaler Angriff auf die Demokratie: Friedrich Mosers Dokumentarfilm A Good American liefert wichtige "alternative Fakten".

Wieczorek ist ein in Paris lebender Kritiker.
Email: dieter@gmail.com
Veröffentlicht: 11. April 2017
Ein guter Amerikaner
Direktor: Friedrich Moser
(USA)

Heutzutage ist es seltsam zu hören, wie hochrangige FBI-Beamte öffentlich vor Gericht erklären, dass ein Mann wie Donald Trump nie überwacht wurde. Immerhin ist Trump einer der Hauptakteure bei der heutigen Entwicklung der globalen Überwachungssituation.

Wenn Aussagen wie diese in vielen Mainstream-Medien täglich vorkommen, ist es gut, dass es immer noch eine bescheidene Anzahl von Dokumentarfilmen gibt, die eine ganz andere Sprache sprechen: Filme, die andere Ansichten zu Themen und Dingen präsentieren, als viele offizielle Aussagen uns glauben machen würden. . Dann kann man natürlich fragen, wie wichtig eine Handvoll solcher Dokumentarfilme, die von einem begrenzten Publikum gesehen werden, wirklich sind. Können sie überhaupt ...

Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (69kr / Monat), um heute weitere Artikel zu lesen. Kommen Sie morgen wieder oder melden Sie sich unten an, wenn Sie ein Abonnement haben.

Anmeldung

Abonnement NOK 195 Quartal