Die Selbstmedikation der Selbstzufriedenheit


BJØRNEBOE FILM: Ist es die Freiheit, vor der wir Angst haben? fragt Filmregisseurin Terje Dragseth.

Ohrem ist Schriftsteller für MODERN TIMES.
Email: sigurdoh@vfk.no
Veröffentlicht: 24. September 2020

Dichter und Filmemacher Terje Dragseth bearbeitet derzeit das Dokumentarfilmprojekt Jens Bjørneboe und das Problem des Bösen. Wir haben ihn zunächst gebeten, uns ein wenig über den Hintergrund und die Motivation für diesen Film zu erzählen.

- Es ist sehr einfach - es ist Bjørneboe Jubiläum dieses Jahr und das ist mein Beitrag. Ich werde zurückkehren zu Jens Bjørneboes dreibändige Arbeit zur Geschichte der Bestialität, die Freiheit, Die Stille og Pulverturm. Die Trilogie handelt von etwas so Großem und…

Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (NOK 69 / Monat), um mehr als einen kostenlosen Artikel pro Tag zu lesen. Komm morgen zurück oder logge dich ein.

Abonnement NOK 195 Quartal