Letizia Battaglia
Letizia Battaglia: Ich habe gegen die Mafia gekämpft - mit und ohne Kamera.

Mafia macht


MODERN TIMES traf die italienische Fotografin Letizia Battaglia während des Berliner Treffens zu einem Gespräch über ihre fotografische Arbeit und die heutige italienische Mafia.

Astra Zoldnere
Soldiers ist ein lettischer Filmregisseur, Kurator und Publizist.
Email: astra.zoldnere@gmail.com
Veröffentlicht am: 2019

Co-Autor: Truls Lie

Für Letizia Battaglia war es schwierig, in einer von Männern dominierten Welt unabhängig zu sein. Zuerst weigerte sich ihr Vater, das Haus zu verlassen, später ließ ihr Ehemann sie nicht lernen. Was ist mit den Frauen im heutigen Sizilien? Wenn sie immer noch unterdrückt werden, fragen wir den bekannten Fotografen:

- Die heutigen Frauen sind viel unabhängiger und haben mehr Freiheit. Viele Frauen sind jedoch arbeitslos, da es nur wenige Jobs gibt. Trotzdem haben sie bedeutend größere Möglichkeiten, ihr Leben zu verwalten als wir. Gleichzeitig sind viele Migrantinnen gezwungen, sich zu prostituieren.

Abonnement NOK 195 Quartal