Die Kunst, die Menschen unten zu halten


DIE AUTORITÄT: Autoritäre Führer folgen der Verfassung nur, solange sie davon profitieren.

Verlag im Existenz Verlag.
Email: lars@existenz.no
Veröffentlicht: 26. September 2020
Autoritarismus. Konstitutionelle theoretische Perspektiven
Autor: Günter Frankenberg
Verlag: Suhrkamp Verlag,In Deutschland

Autoritäre Führer wie Putin, Maduro, Assad und Orbán legen großen Wert auf die Einhaltung der Verfassung des Landes. Deshalb ändern sie es oft.

In diesem Sommer stimmten die Russen beispielsweise für eine Verfassungsänderung, die es Putin ermöglichen würde, bis 2036 als Präsident zu fungieren. Die Regierung von Nicolás Maduro in Venezuela stützt sich auf die Verfassung von 1999, die unter seinem Vorgänger Hugo Chávez eingeführt wurde. Im Jahr 2012 erhielt Syrien eine neue Verfassung, die sich offenbar für die Demokratisierung des Landes öffnete, obwohl der Bürgerkrieg zu diesem Zeitpunkt bereits in vollem Gange war. Im Jahr 2011 hat Ungarn eine neue Verfassung erhalten, die besagt, dass es eine einzige ungarische Nation mit christlichen Wurzeln gibt, die für alle verantwortlich ist…

Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (NOK 69 / Monat), um mehr als einen kostenlosen Artikel pro Tag zu lesen. Komm morgen zurück oder logge dich ein.