Regie Ada Ushpiz. Hannah Arendt - Vita Activa, Israel 2016

Das Aufkommen des Totalitarismus


Neue Formen des Totalitarismus sind heute sehr relevant, und damit die Philosophin Hannah Arendt.

Verantwortlicher Herausgeber von MODERN TIMES
Email: truls@nytid.no
Veröffentlicht am: 2017
Hannah Arendt - Vita Activa
Regisør: Ada Ushpiz.
(Israel 2016)

Abonnement NOK 195 Quartal

(Siehe den Link des Films am Ende des Kommentars.)

Was hat der israelische Botschafter Raphael Schutz gedacht, als er mit seinen beiden Sicherheitsleuten die Filmvorführung des Dokumentarfilms gesehen hat? Vita Activa: Der Geist von Hannah Arendt mit anschließender Podiumsdiskussion? Die Botschaft hatte die Veranstaltung im Februar im Künstlerhaus in Oslo unterstützt. Das Thema, über das wir gesprochen haben, war der Totalitarismus, worüber Hannah Arendt in dem Buch ausdrücklich schrieb Der Ursprung des Totalitarismus (1951) - das sich derzeit bei Amazon enorm gut verkauft.

Der Friedenswissenschaftler Henrik Syse griff Arendts Standpunkt zu öffentlichen Räumen mit ausreichendem physischen und mentalen Raum auf, um freie Meinungsäußerung zu ermöglichen und alle Arten von Themen zu diskutieren. Als Vorsitzender des Panels konnte ich mich daher nicht auf Schutz in der Halle beziehen, da…


Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (69 SEK / Monat), um heute weitere Artikel zu lesen. Bitte kommen Sie morgen wieder oder melden Sie sich an, wenn Sie ein Abonnement haben.


Schließen
einloggen