Der neue Feind der Welt


John Pilgers Dokumentarfilm ist eine überzeugende Vision eines bevorstehenden Krieges und eine eindringliche Bitte an das westliche Publikum, über das nachzudenken, was sie zu wissen glauben. Der Film ist jetzt auf DVD erhältlich.

Gray ist ein regelmäßiger Filmkritiker in MODERN TIMES.
Email: carmengray@gmail.com
Veröffentlicht am: 2018
Der kommende Krieg gegen China
Regisør: John Pilger
(England)

Der gebräunte Kriegskorrespondent und Journalist John Pilger ist seit langem ein ausgesprochener Kritiker der US-Außenpolitik und der imperialistischen Agenda des Landes. Er ist jedoch seit langem ein produktiver Dokumentarfilmer für das Fernsehen Der Krieg gegen die Demokratie (2007) - eine Anklage gegen Interventionen in Lateinamerika - seine Dokumentarfilme beinhalteten auch Kinorechte. Sein letzter voller Film, Der kommende Krieg gegen Chinakonzentriert sich auf die sogenannte "Wende nach Ostasien": das zunehmende Bewusstsein und Engagement der Vereinigten Staaten für den Pazifik, Teil einer Politik der Isolierung Chinas, um die US-Hegemonie in der Region zu erhalten. Pilgers Herangehensweise an die Fälle, an denen er arbeitet, war immer eher von einem starken Engagement geprägt als von einer "ausgewogenen Darstellung" der beiden Seiten eines Falls. Es ist eine Wahrheit, die "gewöhnlichen Menschen" aufgedeckt werden muss: Die Berichterstattung der westlichen Medien über das Weltnachrichtenbild ist verzerrt und verdient ihr Vertrauen nicht.

Wie erwartet ist es ...


Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (69 SEK / Monat), um heute weitere Artikel zu lesen. Bitte kommen Sie morgen wieder oder melden Sie sich an, wenn Sie ein Abonnement haben.


Schließen
einloggen


Abonnement NOK 195 Quartal