Der Schweiß der Arbeit


Das Buch Move Fast and Break Things wird scharf von Google, Facebook und Amazon kritisiert, ist aber teilweise romantisch und nuanciert.

Profilbild
Ständiger Mitarbeiter von MODERN TIMES.
Email: moestrup@gmail.com
Veröffentlicht am: 2018
Bewegen Sie sich schnell und brechen Sie Dinge
Autor: Jonathan Taplin
Verlag: Lindhardt und Ringhof, Dänemark

Es hätte so gut sein sollen, aber es ging so schief. Die Erzählung der Wurzeln des Internets beginnt oft in dem fast seltsamen Rendezvous zwischen den Interessen des Militärs und einer Gegenkultur, die einen leichteren Zugang zu mehr freien Informationen wünschte. Technologische Fortschritte, kombiniert mit staatlichen Beihilfen und Beiträgen aus den innovativen Teilen der Hippie-Kultur, bildeten somit die Grundlage für das, was wir heutzutage das Internet nennen. Aber auf dem Weg ging etwas schief. Infolgedessen hatten wir keinen einfachen Zugang zu allen Arten von Informationen in dezentraler Form. Stattdessen haben wir nur wenige Unternehmen, die die meisten Dinge zentral steuern - ja, fast monopolartige Bedingungen, die von Ayn geleitet werden…

Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (69kr / Monat), um heute weitere Artikel zu lesen. Kommen Sie morgen wieder oder melden Sie sich unten an, wenn Sie ein Abonnement haben.

Anmeldung

Abonnement NOK 195 Quartal