Das norwegische Studentenlager


Der Studentenaufstand geht von einem Land in ein anderes und hat nun auch die Universität von Oslo erreicht. Dies bedeutet nicht, dass norwegische Studenten einer importierten "Revolution" gegenüberstehen. Der norwegische Aufstand entstand teilweise unter besonderen norwegischen Bedingungen und teilweise unter Bedingungen, die den Universitäten der Industrieländer gemeinsam waren.

Email: hhee@nytid.no
Veröffentlicht: 2. Mai 2018

Orientering 1. kann 1968

Insbesondere zwei Merkmale des Bildungssystems bilden die Grundlage des Hochschulkonflikts. Beide folgen der hochindustrialisierten Wohlfahrtsgesellschaft und sind eng miteinander verwoben.

Ein Merkmal ist die Demokratisierung der Einstellung von Hochschulangehörigen. Trotz der Tatsache, dass dieser Prozess nicht mit der Demokratisierung Schritt gehalten hat, die sonst im Wadenkapitalismus stattgefunden hat, werden die Universitäten heute aus weitaus breiteren Teams als zuvor rekrutiert. Dies ist teilweise ein Produkt des politischen Kampfes der Unterschicht, teilweise das Ergebnis eines wachsenden Bedarfs an akademisch ausgebildeten Arbeitskräften.

Der zweite Schritt ist…

Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (69kr / Monat), um heute weitere Artikel zu lesen. Kommen Sie morgen wieder oder melden Sie sich unten an, wenn Sie ein Abonnement haben.

Anmeldung

Abonnement NOK 195 Quartal