Tanzen ohne Freiheit


NORWEGISCHER SPIELFILM: Jorunn Myklebust Syversens zweiter Spielfilm ist eine starke und verstörende Darstellung der sozialen Kontrolle in norwegischen Pfingstgemeinden.

Huser ist regelmäßiger Filmkritiker in MODERN TIMES.
Email: alekshuser@gmail.com
Veröffentlicht am: 2019

„Wir haben gerade genug Religion, um uns zu hassen, aber nicht genug, um uns gegenseitig lieben zu lassen.“ Ich kam auf dieses Zitat des Autors Jonathan Swift, als ich den neuen Spielfilm von Jorunn Myklebust Syversen sah Disko für Jugendliche mit DJ. Zugegeben, es gibt wahrscheinlich relevantere Zitate zum Inhalt des Films, aber diese Worte sind mir schon eingefallen, nachdem ich sie kürzlich in einem Lied des österreichischen Künstlers Falco gehört habe. (Die erweiterte Maximalversion von "Satellit zu Satellit", danke für die Nachfrage!) Und in gewisser Hinsicht ist es angebracht, den Text über einen religionskritischen Film mit dem Titel zu beginnen Disko für Jugendliche mit DJ mit einem religionskritischen zitat bin ich in einem popsong auf mich gestoßen.

Unverwechselbare Stimme

Jorunn Myklebust Syversen wurde an der Akademie der bildenden Künste in Bergen ausgebildet und debütierte vor zwei Jahren mit Wal. Hier porträtiert sie einen Mann in einer Lebenskrise, der von der Stadt auf den kleinen Bauernhof seiner verstorbenen Eltern in Hallingdal zieht, wo er Einsamkeit und physische Forstwirtschaft sucht. Der Film war in seiner Erzählung vorbildlich minimalistisch und zeugte von einer originellen und aufregenden neuen Stimme in der norwegischen Filmlandschaft, die Humor, Ernsthaftigkeit, Absurdität und Authentizität verbinden konnte. Letzteres wurde durch die Tatsache verstärkt, dass die Hauptdarsteller Anders Baasmo Christiansen und Benjamin Helstad die einzigen professionellen Schauspieler waren, während einige der anderen Rollen von den eigenen Familienmitgliedern des Regisseurs besetzt wurden - ohne dass dies zu peinlichen Variationen im Spielstil führte.

https://vimeo.com/357366224

In ihrem zweiten Spielfilm hat Myklebust Syversen ihre Heimatregion zugunsten eines christlichen Umfelds verlassen, das sie ihrerseits durch umfangreiche Recherchen gründlich erforscht hat. Disko für Jugendliche mit DJ Die 19-jährige Miriam ist die amtierende Weltmeisterin im "Freestyle Disco Dance", Leiterin der Free Church Freedom Youth Group und charismatische Pastorin der Wohltätigkeitsorganisation.

(Wir verwenden Akismet, um Spam zu reduzieren.)