Danke, Trump


Sie bei ihren wahren Namen zu nennen, gibt Aufschluss über die hässliche Wahrheit über die Realität, in der wir leben, nachdem Trump Präsident geworden ist. Solnit ruft zum sofortigen Handeln auf - bevor der Planet in Flammen aufsteigt.

Ciftci ist Journalist und Schauspieler.
Email: info@ciftcipinar.com
Veröffentlicht am: 2018
Nennen Sie sie bei ihren wahren Namen: Amerikanische Krise (und Essays)
Autor: Rebecca Solnit
Verlag: Haymarket Books, USA

In der politischen Aufsatzsammlung Nennen Sie sie bei ihren wahren Namen (2018), die amerikanische Autorin, Historikerin, Aktivistin und Feministin Rebecca Solnit (* 1961), schreibt im Rückblick auf Donald Trumps Wahlsieg nachdenklich und ungefiltert über die US- und Weltkrise. Solnit glaubt, dass wir unsere dystopische Welt verändern können, indem wir die Geschichte und Sprache ändern, mit der wir sie beschreiben - indem wir sie "bei ihren wahren Namen nennen".

Donald Trump, "der am meisten verspottete Mann der Welt", ist der Protagonist von Nennen Sie sie bei ihren wahren Namen. Für jeden Aufsatz, den ich lese, wird die Verbindung zwischen Trump und The Women's March der 21. Januar 2017 sein. metoobevegelsen in den USA im Herbst 2017 und die Verleihung des diesjährigen Friedensnobelpreises am 5. Oktober an Nadia Murad und Denis Mukwege für ihren Kampf gegen sexuelle Gewalt gegen Frauen.

Trump - der mit seiner Weiße, seinem Reichtum, seiner Macht und seiner unterdrückerischen Haltung von Frauen der wichtigste Vertreter des Patriarchats ist - hat diese mächtige, weltweite und unaufhaltsame Frauenbewegung ins Leben gerufen. Vielen Dank, Trump, dass Sie der Welt bewusst gemacht haben, wie gefährlich Männer für Frauen und die Natur sind: Seit Sie Präsidentin wurden, haben sowohl die Frauen- als auch die Klimabewegung mehr Unterstützung und Macht erlangt.

Gewalt gegen den Planeten

Als Trump an die Macht kam, stellte er klar fest, dass "der Klimawandel nicht vom Menschen verursacht wird und daher nicht verhindert werden kann". Solnit hingegen denkt das Gegenteil. Sie beschreibt, wie alles zusammen hängt: „Was aus Ihrem Auspuffrohr, Ihrem Schornstein oder Ihrer undichten Fracking-Stelle kommt, trägt zu der sich verändernden Atmosphäre bei, in der immer mehr Kohlendioxid und andere Treibhausgase dazu führen, dass die Erde mehr Wärme speichert kommt von der Sonne, was nicht zu dem führt, was wir als globale Erwärmung bezeichnet haben, sondern zu einem Klima-Chaos führen wird. “

Abonnement NOK 195 Quartal

Ich fürchte, sie hat absolut Recht, dass sich das Klimachaos nähert - besonders nach dem diesjährigen Sommer mit einer rekordverdächtigen Hitzewelle in Norwegen und im Rest der Welt. In Osteuropa, wo ich bin, war das Sommerwetter sehr wechselhaft - in einer Jahreszeit, in der es normalerweise stabil und warm ist, könnte es plötzlich scheinen und mit Hagelregen donnern. Sommerwetter schien schwer ...


Lieber Leser. Sie haben jetzt die 3 kostenlosen Artikel des Monats gelesen. Also auch nicht einloggen Wenn Sie ein Abonnement haben oder uns durch ein Abonnement unterstützen Zeichnung für freien Zugang?